Sofies Welt

Sofies Welt

Roman über die Geschichte der Philosophie

Buch (Taschenbuch)

Fr. 23.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 39.90
eBook

eBook

Fr. 17.90

Sofies Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 39.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39916

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.1998

Verlag

dtv

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

11.9/18.9/3.3 cm

Beschreibung

Rezension

"Ein dickes Buch, mit spitzen Fingern angefasst und mit Begeisterung zugeklappt: ein grosser Wurf im wörtlichen wie übertragenen Sinn." (Die Zeit)

Details

Verkaufsrang

39916

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.10.1998

Verlag

dtv

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

11.9/18.9/3.3 cm

Gewicht

439 g

Auflage

25. Auflage

Originaltitel

Sofies verden

Übersetzt von

Gabriele Haefs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-12555-0

Weitere Bände von Reihe Hanser

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

eine durch und durch bezaubernde Reise

Conny Hannesschläger aus Pasching am 08.06.2010

Bewertungsnummer: 670495

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Möchten Sie die Welt der Philosophie kennenlernen? Unsere Heldin, die 15jährige Sofie, bekommt unvermittelt geheimnisvolle Briefe zugeschickt. Seltsam genug, dass ein Fremder an Sofie Briefe schreibt, doch noch seltsamer sind die Fragen, die diese Briefe so besonders machen...:Was ist der Mensch?Woher kommt die Welt? Gleichsam verwundert und neugierig, läßt sich Sofie auf diese "Lehrstunden" ein... faziniert folgt sie den Worten, die sie durch das Reich der Philosophie und durch unsere Weltgeschichte führen und ihre Begeisterung kennt bald keine Grenzen mehr! Lassen auch Sie sich verführen...es lohnt sich!!!!

eine durch und durch bezaubernde Reise

Conny Hannesschläger aus Pasching am 08.06.2010
Bewertungsnummer: 670495
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Möchten Sie die Welt der Philosophie kennenlernen? Unsere Heldin, die 15jährige Sofie, bekommt unvermittelt geheimnisvolle Briefe zugeschickt. Seltsam genug, dass ein Fremder an Sofie Briefe schreibt, doch noch seltsamer sind die Fragen, die diese Briefe so besonders machen...:Was ist der Mensch?Woher kommt die Welt? Gleichsam verwundert und neugierig, läßt sich Sofie auf diese "Lehrstunden" ein... faziniert folgt sie den Worten, die sie durch das Reich der Philosophie und durch unsere Weltgeschichte führen und ihre Begeisterung kennt bald keine Grenzen mehr! Lassen auch Sie sich verführen...es lohnt sich!!!!

Außer Spesen nichts gewesen

Isabella aus Berlin am 16.03.2010

Bewertungsnummer: 629335

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Normalerweise schreibe ich Rezensionen nur, wenn ich ein Buch von vorne bis hinten durchgelesen habe. Nach dem drtten Versuch, dieses Buch zu lesen, hätte ich gut Lust gehabt es in die Ecke zu pfeffern, stattdessen habe ich es ganz unten in mein Bücherregal gestellt, zu den Büchern, die ich nie, nie, nie mehr anfassen werde. Ich wundere mich ehrlich, das dieses Buch so gut bewertet wurde. Mir fehlt wohl einfach der intellektuelle Zugang, aber mal ehrlich, irgendwie kommt mir langsam der Verdacht, dass manche Leute (nicht alle!) einfach beweisen wollen, dass sie klug und gebildet sind. Ich bin wahrscheinlich einfach zu doof. Sofies Welt ist mit Abstand das anstrengenste Buch, das ich je gelesen habe bzw. wollte. Am Anfang ist die Handlung furchtbar langweilig, da sind die Philosophie-Briefe noch ein echter Lichtblick, aber dann wird es einfach nur noch nervig. Gerade wird die Handlung spannend, da kommt wieder so ein ewig langer Brief. Irgendwann flogen mir tausende Namen, Thesen, Zahlen und Theorien im Kopf umher und ich verlor vollkommen den Überblick. Ich habe versucht, die Briefe einfach nicht zu lesen, das klappt leider auch nicht, weil die wohl in der Handlung noch eine Rolle spielen. Sofie ist aus meiner Sicht eine unglaublich unsympathische Person, egoistisch, beleidigend, unhöflich. Was finden die Leute bloß an diesem Buch? Ich kann es nicht weiterempfehlen, auf gar keinen Fall, außer vielleicht als Deko um sich mit einer Aura von Intelligenz zu umgeben.

Außer Spesen nichts gewesen

Isabella aus Berlin am 16.03.2010
Bewertungsnummer: 629335
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Normalerweise schreibe ich Rezensionen nur, wenn ich ein Buch von vorne bis hinten durchgelesen habe. Nach dem drtten Versuch, dieses Buch zu lesen, hätte ich gut Lust gehabt es in die Ecke zu pfeffern, stattdessen habe ich es ganz unten in mein Bücherregal gestellt, zu den Büchern, die ich nie, nie, nie mehr anfassen werde. Ich wundere mich ehrlich, das dieses Buch so gut bewertet wurde. Mir fehlt wohl einfach der intellektuelle Zugang, aber mal ehrlich, irgendwie kommt mir langsam der Verdacht, dass manche Leute (nicht alle!) einfach beweisen wollen, dass sie klug und gebildet sind. Ich bin wahrscheinlich einfach zu doof. Sofies Welt ist mit Abstand das anstrengenste Buch, das ich je gelesen habe bzw. wollte. Am Anfang ist die Handlung furchtbar langweilig, da sind die Philosophie-Briefe noch ein echter Lichtblick, aber dann wird es einfach nur noch nervig. Gerade wird die Handlung spannend, da kommt wieder so ein ewig langer Brief. Irgendwann flogen mir tausende Namen, Thesen, Zahlen und Theorien im Kopf umher und ich verlor vollkommen den Überblick. Ich habe versucht, die Briefe einfach nicht zu lesen, das klappt leider auch nicht, weil die wohl in der Handlung noch eine Rolle spielen. Sofie ist aus meiner Sicht eine unglaublich unsympathische Person, egoistisch, beleidigend, unhöflich. Was finden die Leute bloß an diesem Buch? Ich kann es nicht weiterempfehlen, auf gar keinen Fall, außer vielleicht als Deko um sich mit einer Aura von Intelligenz zu umgeben.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sofies Welt

von Jostein Gaarder

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sofies Welt