Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums

Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 146.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 146.00
eBook

eBook

ab Fr. 134.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.04.2002

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

394

Maße (L/B/H)

23.6/16/2.7 cm

Beschreibung

Rezension

"Es ist beiden Verfassern gelungen, auf begrenztem Raum die wesentlichen Probleme der jeweiligen Themenkomplexe aufzuzeigen. [...] Für Studierende der Geschichte ist das Buch von hohem Informationswert." Karl-Wilhelm Welwei in: sehepunkte 4/2004, Nr. 10

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.04.2002

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

394

Maße (L/B/H)

23.6/16/2.7 cm

Gewicht

744 g

Auflage

Reprint 2015

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-05-003054-8

Weitere Bände von Studienbücher Geschichte und Kultur der Alten Welt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Würde ich jedem empfehlen der Geschichte mag

Knuddel am 31.10.2005

Bewertungsnummer: 527361

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fande das Buch für Geschichtsleser und für die ,die gerne Geschichtsbücher lesen Super.

Würde ich jedem empfehlen der Geschichte mag

Knuddel am 31.10.2005
Bewertungsnummer: 527361
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich fande das Buch für Geschichtsleser und für die ,die gerne Geschichtsbücher lesen Super.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums

von Klaus Bringmann, Thomas Schäfer

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Augustus und die Begründung des römischen Kaisertums