Wenn Schuldgefühle zur Qual werden

Wenn Schuldgefühle zur Qual werden

Selbstvorwürfe ablegen, sich verzeihen lernen. Gedankenblockaden lösen, Selbstakzeptanz stärken. Ratgeber mit erprobten Tipps aus der Psychotherapie.

Buch (Taschenbuch)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Wenn Schuldgefühle zur Qual werden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Schluss mit dem schlechten Gewissen und der unnötigen Selbstkritik!

„Jetzt mach Dir doch mal keine Vorwürfe...“ Vergeben ist bekanntermassen göttlich. Aber warum ist es so schwierig, sich selbst verzeihen zu können? Schuldgefühle kennt jeder, doch bei manchen Menschen gehen die Selbstvorwürfe weiter als bei anderen. Sie empfinden ein übertrieben grosses Verantwortungsgefühl. Ihr Gedankenkarussell hört nicht auf zu kreisen, was zu Depressionen führen kann.
Wer sein schlechtes Gewissen überwinden und sich von der Last der vermeintlichen Schuld befreien möchte, dem gibt die Psychotherapeutin Dr. Doris Wolf Strategien an die Hand, die sich in ihrer Praxis tagtäglich bewährt haben.



  • Gewissensbisse: Wie sie entstehen und warum sie uns nicht weiterbringen

  • Den Kopf wieder freikriegen: sinnvoll Selbstkritik üben und aus Fehlern lernen

  • Vom richtigen Umgang mit Schuld: Aktive Reue statt lähmender Selbstbestrafung

  • Anleitung zur Selbsttherapie, von Dr. Doris Wolf, Co-Autorin des Lebensfreude-Kalenders

  • Mit Fallbeispielen für (fast) jede Lebenslage und konkreten Lösungsvorschlägen

Der bessere Weg: Wie Sie Schuldgefühle in Reue verwandeln

Für Fehler geradezustehen und sie zu bereuen ist verantwortungsvoll und richtig. Statt uns jedoch selbst zu zerfleischen, sollten wir die Situation in Ruhe bewerten, unser Verhalten überprüfen und die alles blockierenden Schuldgefühle loslassen. So finden wir Möglichkeiten, tatsächliches Unrecht zu korrigieren, in Zukunft besser zu handeln und zurück zum inneren Frieden zu gelangen.
Falsche Schuldgefühle müssen nicht sein. Doris Wolf zeigt, wie man besser mit Fehlern umgehen kann, belastende Gedanken in den Griff bekommt und zu mehr Selbstakzeptanz findet!

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2020

Verlag

PAL - Verlagsgesellschaft mbH

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

20.5/13.4/1.4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2020

Verlag

PAL - Verlagsgesellschaft mbH

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

20.5/13.4/1.4 cm

Gewicht

308 g

Auflage

9. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-923614-68-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schnell und zuverlässig

Bewertung aus Kassel am 24.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

wir haben das Buch "Wenn Schuldgefühle zur Qual werden" zwei Tage nach der Bestellung schon erhalten. Über den Inhalt des Buches kann ich noch nicht viel sagen, da ich es noch nicht durch habe. Aus meiner Sicht (Familienangehöriger) hilft es die Qualen der depressiven Person besser zu verstehen und dadurch auch verständnisvoller auf die Probleme einzugehen. Aber es ist auch für die von der Erkrankung Betroffenen hilfreich. Nur sollte man als Gesprächspartner bei aufkeimenden Ängsten jederzeit zu Verfügung stehen.

Schnell und zuverlässig

Bewertung aus Kassel am 24.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

wir haben das Buch "Wenn Schuldgefühle zur Qual werden" zwei Tage nach der Bestellung schon erhalten. Über den Inhalt des Buches kann ich noch nicht viel sagen, da ich es noch nicht durch habe. Aus meiner Sicht (Familienangehöriger) hilft es die Qualen der depressiven Person besser zu verstehen und dadurch auch verständnisvoller auf die Probleme einzugehen. Aber es ist auch für die von der Erkrankung Betroffenen hilfreich. Nur sollte man als Gesprächspartner bei aufkeimenden Ängsten jederzeit zu Verfügung stehen.

Unsere Kund*innen meinen

Wenn Schuldgefühle zur Qual werden

von Doris Wolf

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wenn Schuldgefühle zur Qual werden