Doktor Faustus

Doktor Faustus

Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn erzählt von einem Freunde

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.59.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 13.00
Hörbuch

Hörbuch

Fr. 52.90

Doktor Faustus

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 59.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 27.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 52.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39593

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.10.1980

Verlag

S. Fischer Verlag

Seitenzahl

748

Maße (L/B/H)

18.1/11.4/3.4 cm

Beschreibung

Rezension

'Der Held des Romans, Leverkühn, ist ein ausserordentlich stolzer, kühler und kluger Geist, zu klug eigentlich für die Kunst, der aber dennoch vom Drang nach dem Kreativen erfüllt ist und dazu Enthemmungen braucht, die ihm in dem ideellen Rahmen des Buches nur der Böse verschaffen kann. Mit seinem Sündenfall ist auch - gewissermassen - auf der politischen Ebene des Buches auf die faschistische Intoxikation der Völker angespielt'.(Thomas Mann an Albert Oppenheimer 12.2.1949)

Details

Verkaufsrang

39593

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.10.1980

Verlag

S. Fischer Verlag

Seitenzahl

748

Maße (L/B/H)

18.1/11.4/3.4 cm

Gewicht

500 g

Auflage

6. Auflage

Reihe

Thomas Mann, Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-10-048220-4

Weitere Bände von Thomas Mann, Große kommentierte Frankfurter Ausgabe. Werke, Briefe, Tagebücher

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Thomas Manns Spätwerk

Zitronenblau am 11.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die von Zeitblom verfasste Biographie über Adrian Leverkühn alias Doktor Faustus beschreibt dessen Werde- und Untergang als Komponisten. Es wird nicht nur der ursprüngliche Fauststoff verarbeitet, sondern Sprache mit Musik verflochten, die Geschichte Deutschlands von Krieg zu Krieg dargestellt und - ja, es kostete Mann dessen Freundschaft - Arnold Schönbergs Zwölftonmusik "neu erfunden". Mann hat für diesen Roman einiges aufgeboten, zuletzt Hilfe gehabt von keinem Geringeren als Adorno. Höhepunkt des Romans war der Dialog mit dem Teufel in der Mitte. Auch Leverkühns geistige Umnachtung war sehr bewegend. Insgesamt ein epochaler Roman, ein bestürzender, aber im Vergleich zum "Musikroman: Fluß ohne Ufer" von Hans Henny Jahnn weniger farbenfroh, plastisch und lebendig. Genau die dunkle Infernalität, die geniale Konstruktivität, eben jene bewusste Monumentalität Manns lässt mich dieses Buch sicher kein zweites Mal lesen...

Thomas Manns Spätwerk

Zitronenblau am 11.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die von Zeitblom verfasste Biographie über Adrian Leverkühn alias Doktor Faustus beschreibt dessen Werde- und Untergang als Komponisten. Es wird nicht nur der ursprüngliche Fauststoff verarbeitet, sondern Sprache mit Musik verflochten, die Geschichte Deutschlands von Krieg zu Krieg dargestellt und - ja, es kostete Mann dessen Freundschaft - Arnold Schönbergs Zwölftonmusik "neu erfunden". Mann hat für diesen Roman einiges aufgeboten, zuletzt Hilfe gehabt von keinem Geringeren als Adorno. Höhepunkt des Romans war der Dialog mit dem Teufel in der Mitte. Auch Leverkühns geistige Umnachtung war sehr bewegend. Insgesamt ein epochaler Roman, ein bestürzender, aber im Vergleich zum "Musikroman: Fluß ohne Ufer" von Hans Henny Jahnn weniger farbenfroh, plastisch und lebendig. Genau die dunkle Infernalität, die geniale Konstruktivität, eben jene bewusste Monumentalität Manns lässt mich dieses Buch sicher kein zweites Mal lesen...

Erstaunlich Interessant

Bewertung am 11.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch über alles mögliche. Viele Versteckte Botschaften. Alle wichtigen Themen die es so gibt werden angedeutet oder behandelt. So der erste Weltkrieg, die Revolution danach, die Kaiserzeit, Naturwissenschaft, Nietzsche, die Tiefsee, Theologie, das Universum, der zweite Weltkrieg und natürlich die Musik. Nur Mut!

Erstaunlich Interessant

Bewertung am 11.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch über alles mögliche. Viele Versteckte Botschaften. Alle wichtigen Themen die es so gibt werden angedeutet oder behandelt. So der erste Weltkrieg, die Revolution danach, die Kaiserzeit, Naturwissenschaft, Nietzsche, die Tiefsee, Theologie, das Universum, der zweite Weltkrieg und natürlich die Musik. Nur Mut!

Unsere Kund*innen meinen

Doktor Faustus

von Thomas Mann

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Doktor Faustus