Stolz und Vorurteil
Band 9871

Stolz und Vorurteil

Nachwort u. Anm. v. Christian Grawe

Buch (Taschenbuch)

Fr.11.90

inkl. gesetzl. MwSt.
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

Fr. 17.90

Stolz und Vorurteil

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 12.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 9.90
eBook

eBook

ab Fr. 0.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 6.40
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab Fr. 17.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1986

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

431

Maße (L/B/H)

14.7/9.8/2.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1986

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

431

Maße (L/B/H)

14.7/9.8/2.5 cm

Gewicht

188 g

Übersetzer

  • Ursula Grawe
  • Christiane Grawe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-009871-4

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

127 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine ganz andere Welt

Tanna aus Bergisch Gladbach am 16.10.2009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Jane Austen, weil sie einfach nur einzigartig schreibt und ganz einfache Dinge so romantisch und schön rüberbringt, dass man einfach nur in ihre Welt eintauchen möchte. Auch wer den Film gesehen hat, muss unbedingt noch das Buch lesen, einfach nur super!

Eine ganz andere Welt

Tanna aus Bergisch Gladbach am 16.10.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Jane Austen, weil sie einfach nur einzigartig schreibt und ganz einfache Dinge so romantisch und schön rüberbringt, dass man einfach nur in ihre Welt eintauchen möchte. Auch wer den Film gesehen hat, muss unbedingt noch das Buch lesen, einfach nur super!

Handlicher und noch dazu wunderschöner Klassiker

Alex am 17.08.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Stolz&Vorurteil"(engl. Pride&Prejudice) ist meines Erachtens das wunderschönste Buch von Jane Austen. Die Ausgabe von Reclam gefällt mir besonders gut,weil sie zusätzlich zum Roman noch Anmerkungen beinhaltet,die die Lebensweise aus der Zeit leichter nachvollziehbar macht und gewisse Handlungen erklärt,von denen man eventuell nicht weiß,was man halten soll. Wie die meisten wissen ist dies die Liebesgeschichte von Miss Elizabeth Bennet(kurz: Lizzy) und Mister Fitzwilliam Darcy, einem der wohl bedeutensten Romanhelden ohnegleichen, den denke ich jedes weibliche Wesen sofort ins Herz schließt,dass auf etwas ausgefallene Männer steht;-). Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil macht diesen Klassiker zu einem besonderen Erlebnis, da sie geschickte Gesellschaftskritik voller Ironie und Sarkasmus anwendet. Hier noch ein wenig zur Geschichte: Es geht um die Bennets,eine 7-köpfige Familie. Mr.&Mrs. Bennet und ihre 5 Töchter: Jane, Elizabeth, Mary, Kitty und Lydia. Mrs.Bennet versucht verzweifelt(und wirklich verzweifelt!!!) ihre Töchter an den Mann zu bringen, Mr.Bennet ist daran eher desinteressiert und genervt von seiner Frau verkriecht er sich hauptsächlich in seiner Bibliothek. Jane und Elizabeth(die beiden Ältesten) spielen die Zentalrollen, vor allem Lizzy. Ihre drei albernen Schwestern werden jedoch auch behandelt und vor allem Lydia ist besonders nervend(wie die Mutter so die Tochter),aber solche Menschen muss es geben und gibt es auch überall sonst wären einige Bücher und das Leben ja langweilig...;-) Natürlich geschehen so einige Dinge(kein Wunder bei 5 Töchtern!): Jane verliebt sich in Mister Bingley und hat es ziemlich schwer, Lizzy lehnt zum Bedauern ihrer Mutter den Heiratsantrag von dem sonderbaren Mister Collins ab und auch den ersten Antrag Mister Darcys(wovon ihre werte Mutter jedoch nichts weiß), weil sie Vorurteile wegen seines Stolzes hat(und auch wegen anderen Dingen) und Lydia bereitet der Familie durch ihr Fortlaufen mit Mister Wickham, den alle für einen Engel hielten, gewaltigen Kummer. Ein sehr ereignisreiches und spannendes Buch! Mit der Zeit baut sich die Liebe seitens Elizabeth zu Mister Darcy auf und man freut sich über die Begegnungen der Beiden. Mir persönlich gefiel eine der letzten Szenen besonders gut,in der sie das erste und einzige Mal direkt ihre Liebe zu Mister Darcy gesteht(gegenüber ihrem Vater)-ich hätte beinahe angefangen zu weinen,das ist so romantisch! Diese Szene ist auch besonders schön im Film mit Keyra Knightley dargestellt(empfehlenswert!). Man kann sich wirklich gut in jede Figur hineinversetzen, leidet, schämt und freut sich mit den Protagonisten. Ein wirklich tolles und sehr empfehlenswertes Buch insbesondere für Frauen und Romantiker.

Handlicher und noch dazu wunderschöner Klassiker

Alex am 17.08.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Stolz&Vorurteil"(engl. Pride&Prejudice) ist meines Erachtens das wunderschönste Buch von Jane Austen. Die Ausgabe von Reclam gefällt mir besonders gut,weil sie zusätzlich zum Roman noch Anmerkungen beinhaltet,die die Lebensweise aus der Zeit leichter nachvollziehbar macht und gewisse Handlungen erklärt,von denen man eventuell nicht weiß,was man halten soll. Wie die meisten wissen ist dies die Liebesgeschichte von Miss Elizabeth Bennet(kurz: Lizzy) und Mister Fitzwilliam Darcy, einem der wohl bedeutensten Romanhelden ohnegleichen, den denke ich jedes weibliche Wesen sofort ins Herz schließt,dass auf etwas ausgefallene Männer steht;-). Jane Austens unverwechselbarer Schreibstil macht diesen Klassiker zu einem besonderen Erlebnis, da sie geschickte Gesellschaftskritik voller Ironie und Sarkasmus anwendet. Hier noch ein wenig zur Geschichte: Es geht um die Bennets,eine 7-köpfige Familie. Mr.&Mrs. Bennet und ihre 5 Töchter: Jane, Elizabeth, Mary, Kitty und Lydia. Mrs.Bennet versucht verzweifelt(und wirklich verzweifelt!!!) ihre Töchter an den Mann zu bringen, Mr.Bennet ist daran eher desinteressiert und genervt von seiner Frau verkriecht er sich hauptsächlich in seiner Bibliothek. Jane und Elizabeth(die beiden Ältesten) spielen die Zentalrollen, vor allem Lizzy. Ihre drei albernen Schwestern werden jedoch auch behandelt und vor allem Lydia ist besonders nervend(wie die Mutter so die Tochter),aber solche Menschen muss es geben und gibt es auch überall sonst wären einige Bücher und das Leben ja langweilig...;-) Natürlich geschehen so einige Dinge(kein Wunder bei 5 Töchtern!): Jane verliebt sich in Mister Bingley und hat es ziemlich schwer, Lizzy lehnt zum Bedauern ihrer Mutter den Heiratsantrag von dem sonderbaren Mister Collins ab und auch den ersten Antrag Mister Darcys(wovon ihre werte Mutter jedoch nichts weiß), weil sie Vorurteile wegen seines Stolzes hat(und auch wegen anderen Dingen) und Lydia bereitet der Familie durch ihr Fortlaufen mit Mister Wickham, den alle für einen Engel hielten, gewaltigen Kummer. Ein sehr ereignisreiches und spannendes Buch! Mit der Zeit baut sich die Liebe seitens Elizabeth zu Mister Darcy auf und man freut sich über die Begegnungen der Beiden. Mir persönlich gefiel eine der letzten Szenen besonders gut,in der sie das erste und einzige Mal direkt ihre Liebe zu Mister Darcy gesteht(gegenüber ihrem Vater)-ich hätte beinahe angefangen zu weinen,das ist so romantisch! Diese Szene ist auch besonders schön im Film mit Keyra Knightley dargestellt(empfehlenswert!). Man kann sich wirklich gut in jede Figur hineinversetzen, leidet, schämt und freut sich mit den Protagonisten. Ein wirklich tolles und sehr empfehlenswertes Buch insbesondere für Frauen und Romantiker.

Unsere Kund*innen meinen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Verena W.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Verena W.

ZAP* Brig

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker, den man unbedingt gelesen haben sollte! Die Liebesgeschichte um Ms. Bennett und Mr. Darcy hat mein Herz erwärmt und mir viel Freude bereitet. Besonders gefallen hat mir Lizzy's starke Persönlichkeit, die für die Zeit wohl eher untypisch war.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker, den man unbedingt gelesen haben sollte! Die Liebesgeschichte um Ms. Bennett und Mr. Darcy hat mein Herz erwärmt und mir viel Freude bereitet. Besonders gefallen hat mir Lizzy's starke Persönlichkeit, die für die Zeit wohl eher untypisch war.

Verena W.
  • Verena W.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stolz und Vorurteil