Der Fürst / Il Principe
Band 1219
Reclams Universal-Bibliothek Band 1219

Der Fürst / Il Principe

Italien.-Dtsch. Übertr. u. hrsg. v. Philipp Rippel

Buch (Taschenbuch)

Fr.9.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 2.00

Der Fürst / Il Principe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 9.90
eBook

eBook

ab Fr. 2.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Details

Verkaufsrang

33805

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1986

Herausgeber

Philipp Rippel

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

255

Details

Verkaufsrang

33805

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1986

Herausgeber

Philipp Rippel

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

255

Maße (L/B/H)

14.7/9.8/2 cm

Gewicht

116 g

Übersetzer

Philipp Rippel

Sprache

Deutsch, Italienisch

ISBN

978-3-15-001219-2

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr zu empfehlen!

Zitronenblau am 03.06.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuallererst: dieses Buch ist kontrovers, das erklärt auch den Begriff des Machiavellismus. Aber formal betrachtet, hochintelligent, denn Machiavellis Methode ist die Induktion und das Traktat ist geschlossen und sprachlich transparent. Außerdem lässt sich das Buch einfach kategorisieren, darauf will ich aber nicht näher eingehen. Entscheidend ist die inhaltliche Kontroversität, die sich aus dem Nachrang so genannter Moralimperative gegenüber der machtpolitischen Effizienz ergibt. Für Pazifisten und Humanisten ein Schreckenswerk! Jeder sollte selbst wissen, ob es ihm gefällt oder nicht. Vielleicht ist es etwas antiquiert für heutige Verhältnisse, aber in jedem Fall zum Lesen geeignet!

Sehr zu empfehlen!

Zitronenblau am 03.06.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuallererst: dieses Buch ist kontrovers, das erklärt auch den Begriff des Machiavellismus. Aber formal betrachtet, hochintelligent, denn Machiavellis Methode ist die Induktion und das Traktat ist geschlossen und sprachlich transparent. Außerdem lässt sich das Buch einfach kategorisieren, darauf will ich aber nicht näher eingehen. Entscheidend ist die inhaltliche Kontroversität, die sich aus dem Nachrang so genannter Moralimperative gegenüber der machtpolitischen Effizienz ergibt. Für Pazifisten und Humanisten ein Schreckenswerk! Jeder sollte selbst wissen, ob es ihm gefällt oder nicht. Vielleicht ist es etwas antiquiert für heutige Verhältnisse, aber in jedem Fall zum Lesen geeignet!

Unsere Kund*innen meinen

Der Fürst / Il Principe

von Niccolò Machiavelli

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fürst / Il Principe