Die Zauberfrau
Band 12938
Die Frau in der Gesellschaft Band 12938

Die Zauberfrau

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.12.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Zauberfrau

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 12.90
eBook

eBook

ab Fr. 3.40
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Charlotte Pfeffer hat es faustdick hinter den Ohren: Sie führt ein richtiges Doppelleben. Als weissgestärkte »Dr. Anita Bach« steht sie täglich in der Seifenserie »Unsere kleine Klinik« des Privatsenders »Vier Minus« vor der Kamera. Aber ihr Privatleben sieht anders aus. Vernunftverheiratet mit dem grundsoliden, karrierebewussten Wirtschaftsprüfer Ernstbert, der ausser den Zwillingen Ernie und Bert noch nichts Nennenswertes zur Ehe beigetragen hat, verzaubert sie in ihrer Freizeit nach Lust und Laune unschuldige Männer, sozusagen als Ausgleich gegen den Alltagsfrust. Der einzige, der auf ihre Zaubertricks nicht reinfällt, ist der phlegmatische Gatte. Hier muss Charlotte andere Geschütze auffahren...

Hera Lind, geboren 1957 in Bielefeld, ist Sängerin, Autorin,und Moderatorin. Ihr erster Roman, ›Ein Mann für jede Tonart‹, erschien 1989 und wurde auf Anhieb ein Bestseller. Es folgten viele weitere, darunter ihr grösster Erfolg, ›Das Superweib‹, der eine Auflage von mehr als zwei Millionen Exemplaren erreicht hat. Hera Lind wurde auch als Fernsehmoderatorin einem grossen Publikum bekannt. Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie in Mondsee bei Salzburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.1995

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

19/12.1/3.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.1995

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

19/12.1/3.2 cm

Gewicht

378 g

Auflage

16. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-12938-6

Weitere Bände von Die Frau in der Gesellschaft

Das meinen unsere Kund*innen

1.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Oh je ...

CaWa - die Leseratte aus Hilden am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab das Buch geschenkt bekommen - gekauft hätte ich es mir nicht. Das Lesen dieser Lektüre ist reine Zeitverschwendung.

Oh je ...

CaWa - die Leseratte aus Hilden am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hab das Buch geschenkt bekommen - gekauft hätte ich es mir nicht. Das Lesen dieser Lektüre ist reine Zeitverschwendung.

Ein Stern als Bewertung ist noch zuviel

DK am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schreckliches Buch, schrecklich langweilige Geschichte, wenig einfallsreich der Sender 4-, Ernie und Bert.... Viele Anläufe genommen und bei Seite 119 endgültig aufgehört. Schade ums Geld und um die Zeit...

Ein Stern als Bewertung ist noch zuviel

DK am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schreckliches Buch, schrecklich langweilige Geschichte, wenig einfallsreich der Sender 4-, Ernie und Bert.... Viele Anläufe genommen und bei Seite 119 endgültig aufgehört. Schade ums Geld und um die Zeit...

Unsere Kund*innen meinen

Die Zauberfrau

von Hera Lind

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Zauberfrau