Bleib nicht zum Frühstück

Roman

Die Chicago-Stars-Romane Band 3

Susan Elizabeth Phillips

(36)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Bleib nicht zum Frühstück

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Physikerin Dr. Jane Darlington, Mitte dreissig, hatte nie viel Glück mit den Männern. Doch auf ein Baby will sie keinesfalls verzichten! Und da sie selbst wegen ihres enormen IQ immer gehänselt wurde, sucht sie für ihr Kind einen Vater von eher schlichtem Gemüt. Als sie mit der Sportskanone Cal Bonner bekanntgemacht wird, scheint der passende Kandidat gefunden. Zu spät jedoch bemerkt die junge Mutter in spé, dass ihr gutaussehender „Samenspender“ auch über einen klugen Kopf verfügt …

Die »Chicago Stars«-Reihe:

1. Ausgerechnet den?

2. Der und kein anderer

3. Bleib nicht zum Frühstück!

4. Träum weiter, Liebling

5. Verliebt, verrückt, verheiratet

6. Küss mich, wenn du kannst

7. Dieser Mann macht mich verrückt

8. Verliebt bis über alle Sterne

Alle Romane sind eigenständig lesbar.

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.1998
Verlag Blanvalet
Seitenzahl 448
Maße (H) 18.6/11.8/4 cm
Gewicht 346 g
Auflage 31. Auflage
Originaltitel Nobody's Baby But Mine (Chicago Stars 3)
Übersetzer Uta Hege
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-35029-2

Weitere Bände von Die Chicago-Stars-Romane

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
32
4
0
0
0

Bleib nicht zum Frühstück
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsberg am 14.07.2021

Spritzig - witzig aufgebaute Erzählung, für die man als Leser gerne auch mal Nachtstunden hernimmt.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 28.05.2017
Bewertet: anderes Format

Ein toller Roman! Witzig, sympathisch und ein bisschen durchgeknallt ;)

Gefühlschaos pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 20.05.2017

Die Physikerin Dr. Jane Darlington hat nicht viel Glück mit Männer und ist schon Mitte dreißig. Sie möchte endlich ein Baby und das ist nicht so eine Kindheit haben soll wie sie. Soll der Mann eher vom schlichten Gemüt sein. Als sie auf Cal Bonner trifft, scheint sie genau den Mann gefunden zu haben, denn Sie gesucht hat. Doch d... Die Physikerin Dr. Jane Darlington hat nicht viel Glück mit Männer und ist schon Mitte dreißig. Sie möchte endlich ein Baby und das ist nicht so eine Kindheit haben soll wie sie. Soll der Mann eher vom schlichten Gemüt sein. Als sie auf Cal Bonner trifft, scheint sie genau den Mann gefunden zu haben, denn Sie gesucht hat. Doch dann erfährt die Presse davon und sie merkt das Cal doch nicht so dumm ist wie sie glaubte. Torschuss Panik mit hohen Niveau. Wieder eine sehr humorvoll geschrieben Geschichte mit Leidenschaft und Spannung. Bis zum Schluss war ich mir nicht sicher ob ich ein Happy End erleben darf. Die Emotion kochen mehr als einmal hoch. Jeder hat man ein Mobbing erlebt und kennt das Kinder sehr grausam sein können. Jane ist eine Frau bei der man sich schnell wieder erkennt. Cal zeigt genau die andere Seite der Medaille, bloß weil er gut im Sport ist, heißt es noch lange nicht das er dumm ist. Somit ist die Geschichte ein Erlebnis, voller Vorurteile, Wortgefechten und Emotionen, die durcheinander wirbeln und dich ans Buch fesseln.


  • artikelbild-0