Die perfekte Liebhaberin

Sextechniken, die ihn verrückt machen

Lou Paget

(26)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die perfekte Liebhaberin

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Vergnüglich bringt Lou Paget ihren Leserinnen Dinge bei, die »ihr« mehr Selbstbewusstsein in Sachen Sex geben – und von denen »er« garantiert nie genug bekommt: Zu Beginn stehen Tipps für eine erotische Atmosphäre und vielversprechende Kusstechniken im Mittelpunkt. Dass selbst das Benutzen von Kondomen absolut sexy sein kann, ist nur eine von zahlreichen Erfahrungen, die Lou Paget weitergibt. Oral- und Analsex, zwanzig aufregende Spiele mit den Händen und viele illustrierte Sex-Stellungen gehören zu den Künsten der perfekten Liebhaberin. Ein Buch, das schon beim Lesen Lust auf mehr macht.

Produktdetails

Verkaufsrang 8050
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.09.2000
Verlag Goldmann
Seitenzahl 256
Maße (H) 18.3/12.5/2 cm
Gewicht 246 g
Auflage 47. Auflage
Originaltitel How to be a Great Lover
Übersetzer Beate Gorman
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-16263-5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
8
8
6
2
2

Mal etwas anderes...
von Kim aus Heiligenstadt am 27.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Habe es mir mehr zum Spaß gekauft, fande es trotzdem interessant. Für mich gesprochen (muss nicht auf jeden zutreffen) hat mich vieles leider nicht sooo fasziniert und angesprochen, aber das ist meine persönliche Meinung.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2021
Bewertet: anderes Format

Vielversprechend und Aufklärend

von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2020
Bewertet: anderes Format

Veraltet und fast schon antiquiert. Vor 15 - 20 Jahren war das Buch sicher gut!


  • artikelbild-0