Ab heute kränkt mich niemand mehr

Ab heute kränkt mich niemand mehr

101 Power-Strategien, um Zurückweisung und Kritik nicht mehr persönlich zu nehmen. An Selbstsicherheit gewinnen & seelische Verletzungen heilen. Tipps für den Alltag.

Buch (Taschenbuch)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 21.90

Ab heute kränkt mich niemand mehr

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Kennen Sie Ihren wunden Punkt? So lernen Sie, souverän zu reagieren



Es dauert nur wenige Sekunden: Ein kurzer Satz oder eine Geste reichen manchmal aus, um das Selbstwertgefühl nachhaltig zu erschüttern. Gekränkt sein bedeutet, sich als Person in Frage gestellt zu sehen. Es sind tiefe seelische Verletzungen, die dafür sorgen, dass wir uns in unser Schneckenhaus zurückziehen, Minderwertigkeitsgefühle entwickeln – oder überreagieren und um uns schlagen.

In ihrem Ratgeber erklärt die Psychotherapeutin Dr. Doris Wolf mit vielen Alltagsbeispielen, warum uns manche Dinge besonders hart treffen. Mit ihren Tipps gelingt es, Gedanken und Gefühle positiv zu beeinflussen und Angriffe auf das Selbstvertrauen erfolgreich abzuwehren.



  • Bin ich zu empfindlich? Wie Gekränktheit entsteht und wie Sie sich davor schützen

  • Wo bin ich besonders verwundbar? Ausführlicher Fragenkatalog zur Selbstanalyse

  • Praktische Übungen gegen typische Schockreaktionen und negative Gedanken

  • Wirksame Strategien für den Umgang mit schwierigen Menschen, Beleidigungen und Destruktivität

  • Wie Sie Ihre Gefühle kontrollieren, besser mit Kritik umgehen und Konflikte lösen können

  • Effektive Hilfe zur Selbsthilfe, von Dr. Doris Wolf, Co-Autorin des Lebensfreude-Kalenders


Damit Kränkung Sie nicht krank macht: Tipps für mehr Gelassenheit und Selbstbewusstsein
Egal, ob unser Gegenüber uns ungewollt beleidigt oder gezielt destruktive Kritik einsetzt: Wir haben die Macht über unsere Emotionen - und über unsere Reaktionen. Schritt für Schritt erlernen Sie eine neue Sichtweise auf Ihre Gefühle und stoppen selbstzerstörerische Gedanken. Auf diese Weise werden Sie immun gegen Herabwürdigungen, gewinnen an Selbstachtung und sehen Ablehnung, Attacken und kritischen Äusserungen entspannter entgegen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2022

Verlag

PAL - Verlagsgesellschaft mbH

Seitenzahl

286

Maße (L/B/H)

20.8/13.9/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2022

Verlag

PAL - Verlagsgesellschaft mbH

Seitenzahl

286

Maße (L/B/H)

20.8/13.9/2 cm

Gewicht

374 g

Auflage

14. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-923614-79-0

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fischer

Bewertung aus Walschleben am 14.01.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr gute Tipps und Verhaltensweisen beschrieben.Man muss es aber öfters durchlesen um damit arbeiten zu können. Also ran, ab heute kränkt mich keiner mehr.

Fischer

Bewertung aus Walschleben am 14.01.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr gute Tipps und Verhaltensweisen beschrieben.Man muss es aber öfters durchlesen um damit arbeiten zu können. Also ran, ab heute kränkt mich keiner mehr.

Lerne zu erkennen was dich verletzt, und arbeite daran, damit es dich nicht mehr verletzten kann

Diana E aus Moers am 26.05.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Dr. Doris Wolf - Ab heute kränkt mich niemand mehr In diesem Sachbuch/Hörbuch, das von Beate Himmelstoß eingelesen wurde, geht es darum, sich selbst den Kränkungen zu stellen und vielleicht einen Weg zu finden, wie man die Kränkungsphase minimieren und/oder verkürzen kann. Im Grunde genommen rät die Autorin dazu, die Situation zu betrachten und zu entscheiden, ob die kränkende Situation vielleicht nur eine Kurzschlussreaktion unsererseits ist, überspitzt ausgedrückt. Um gekränkt zu sein müssen mehrere Faktoren stimmen, die zumeist in unserer Auffassungsgabe liegen: Wie bewerte ich die Situation? Von wem kommt die Kränkung? Warum reagiere ich gekränkt? Meist liegt es daran, dass es bestimmte Trigger gibt, die uns schon in der Kindheit (aber nicht nur) eingeimpft wurden, Verhaltensweisen die wir über die Jahre angenommen und verinnerlicht haben, oder das unsere Ansprüche an uns selbst im Unterbewusstsein verankert sind, und bei einer bestimmten Aussage/Abfuhr oder Maßregelung dann hervorberechen. Insgesamt war das Hörbuch interessant und der Hörer wird direkt angesprochen. Am Ende jeden Kapitels gibt es noch mal eine kurze Zusammenfassung und die Möglichkeit das Kapitel durch kleine Fragen zu überarbeiten. Einige Tipps sind nützlich, mit anderen Tipps konnte ich gar nichts anfangen, aber das liegt natürlich auch immer in der Persönlichkeit. Unterschiedliche Persönlichkeiten brauchen unterschiedliche Strategien um sich selbst wichtig genug zu nehmen und nicht von der Meinung anderer abhängig zu machen. Stärkt man sich selbst, so können Kränkungen gar nicht erst verletzten und um so weniger schlecht oder wütend fühlt man sich im Anschluss. Im Grunde genommen sind die Tipps meist gut, aber wie alles im Leben: Man muss lernen, und das braucht Zeit. Das Hörbuch wird von Beate Himmelstoß in einem angenehmen Tempo und leicht, verständlich und klar vorgelesen. Man fühlt sich als Hörer direkt angesprochen, bekommt kleine Denkanstösse. Die Stimme ist angenehm und hat zwar zeitweilig etwas dominantes, wirkt aber im allgemeinen zugänglich und sympathisch. Die Hörbuchdauer beträgt 7 Stunden und 18 Minuten. Das Cover haut mich jetzt nicht vom Hocker, passt aber vermutlich ganz gut zum Buch. Fazit: Lerne zu erkennen was dich verletzt, und arbeite daran, damit es dich nicht mehr verletzten kann. Gut erklärt, leicht hörbar. 3,5 Sterne.

Lerne zu erkennen was dich verletzt, und arbeite daran, damit es dich nicht mehr verletzten kann

Diana E aus Moers am 26.05.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Dr. Doris Wolf - Ab heute kränkt mich niemand mehr In diesem Sachbuch/Hörbuch, das von Beate Himmelstoß eingelesen wurde, geht es darum, sich selbst den Kränkungen zu stellen und vielleicht einen Weg zu finden, wie man die Kränkungsphase minimieren und/oder verkürzen kann. Im Grunde genommen rät die Autorin dazu, die Situation zu betrachten und zu entscheiden, ob die kränkende Situation vielleicht nur eine Kurzschlussreaktion unsererseits ist, überspitzt ausgedrückt. Um gekränkt zu sein müssen mehrere Faktoren stimmen, die zumeist in unserer Auffassungsgabe liegen: Wie bewerte ich die Situation? Von wem kommt die Kränkung? Warum reagiere ich gekränkt? Meist liegt es daran, dass es bestimmte Trigger gibt, die uns schon in der Kindheit (aber nicht nur) eingeimpft wurden, Verhaltensweisen die wir über die Jahre angenommen und verinnerlicht haben, oder das unsere Ansprüche an uns selbst im Unterbewusstsein verankert sind, und bei einer bestimmten Aussage/Abfuhr oder Maßregelung dann hervorberechen. Insgesamt war das Hörbuch interessant und der Hörer wird direkt angesprochen. Am Ende jeden Kapitels gibt es noch mal eine kurze Zusammenfassung und die Möglichkeit das Kapitel durch kleine Fragen zu überarbeiten. Einige Tipps sind nützlich, mit anderen Tipps konnte ich gar nichts anfangen, aber das liegt natürlich auch immer in der Persönlichkeit. Unterschiedliche Persönlichkeiten brauchen unterschiedliche Strategien um sich selbst wichtig genug zu nehmen und nicht von der Meinung anderer abhängig zu machen. Stärkt man sich selbst, so können Kränkungen gar nicht erst verletzten und um so weniger schlecht oder wütend fühlt man sich im Anschluss. Im Grunde genommen sind die Tipps meist gut, aber wie alles im Leben: Man muss lernen, und das braucht Zeit. Das Hörbuch wird von Beate Himmelstoß in einem angenehmen Tempo und leicht, verständlich und klar vorgelesen. Man fühlt sich als Hörer direkt angesprochen, bekommt kleine Denkanstösse. Die Stimme ist angenehm und hat zwar zeitweilig etwas dominantes, wirkt aber im allgemeinen zugänglich und sympathisch. Die Hörbuchdauer beträgt 7 Stunden und 18 Minuten. Das Cover haut mich jetzt nicht vom Hocker, passt aber vermutlich ganz gut zum Buch. Fazit: Lerne zu erkennen was dich verletzt, und arbeite daran, damit es dich nicht mehr verletzten kann. Gut erklärt, leicht hörbar. 3,5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Ab heute kränkt mich niemand mehr

von Doris Wolf

3.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ab heute kränkt mich niemand mehr