Malina

Malina

Text und Kommentar

Schulbuch (Taschenbuch)

Fr.14.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 13.00

Malina

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 12.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-518-18856-9

Verkaufsrang

1244

Auflage

4. Auflage

Erscheinungsdatum

29.11.2004

Einband

Taschenbuch

Beschreibung

Rezension

»Ingeborg Bachmann will in Malina nichts weniger als von den Prägungen einer Intellektuellen im 20. Jahrhundert schreiben. Wie viel an ihrem Leid individuell gesucht und zu verantworten ist, wie viel dagegen strukturell mit ihrem Frausein zusammenhängt, davon handelt dieses auch heute, fast 50 Jahre nach seinem Erscheinen beunruhigende Buch.«
Denis Scheck, DIE WELT 10.03.2018

Details

ISBN

978-3-518-18856-9

Verkaufsrang

1244

Auflage

4. Auflage

Erscheinungsdatum

29.11.2004

Einband

Taschenbuch

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

389

Maße (L/B/H)

17.9/11.6/2.5 cm

Gewicht

259 g

Sprache

Deutsch

Weitere Bände von Suhrkamp BasisBibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

"Wer ein Warum zu leben hat, erträgt fast jedes Wie."

C. Welser aus Salzburg am 27.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Besonders sprachlich ein herausragendes Werk, das in nachvollziehbarer Abfolge den Untergang einer Frau in der Gesellschaft beschreibt. Mitunter auch sehr heftig zu lesen, voller Schwermut und Angst der Hauptfigur, sicherlich kein leicht verdaulicher Text, auch kein leicht zugänglicher, aber Ingeborg Bachmanns Literatur hat viel zu bieten.

"Wer ein Warum zu leben hat, erträgt fast jedes Wie."

C. Welser aus Salzburg am 27.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Besonders sprachlich ein herausragendes Werk, das in nachvollziehbarer Abfolge den Untergang einer Frau in der Gesellschaft beschreibt. Mitunter auch sehr heftig zu lesen, voller Schwermut und Angst der Hauptfigur, sicherlich kein leicht verdaulicher Text, auch kein leicht zugänglicher, aber Ingeborg Bachmanns Literatur hat viel zu bieten.

Unsere Kund*innen meinen

Malina

von Ingeborg Bachmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Malina