Deutschland Online

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung.- 2. Deutschland Online: Gesellschaftliche Perspektiven.- 3. Deutschland Online: Ökonomische Perspektiven.- 4. Perspektiven des Internet-TV.- 5. Perspektiven des Onlinemarketings.- 6. Ausblick.- Stichwortverzeichnis.

Deutschland Online

Entwicklungsperspektiven der Medien- und Internetmärkte

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.71.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Deutschland Online

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 71.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 61.90

Beschreibung

Die vorliegende Studie zeigt: Der Wandel von der Industrie- zur Informationsgesell schaft findet in rasanter Geschwindigkeit statt. Das Internet hat einen festen Platz in un serer Gesellschaft eingenommen und wird in seiner Bedeutung auf allen Ebenen, sei es geschäftlich für den Kontakt mit Geschäftspartnern aus aller Welt, sei es im Rahmen der Ausbildung durch den Zugang zu Wissen und Informationen über den Schulbetrieb hin aus oder auch im ganz privaten Bereich, weiter anwachsen. Die zunehmende Bedeutung des Internets und die Möglichkeit, Informationen aus einer bisher ungekannten Vielfalt von Quellen zu erschliessen, erfordert auch die Fähigkeit, digitale Inhalte in sozial und wirtschaftlich wertvolles Wissen umzuwandeln. Es besteht daher für diejenigen, die keinen Zugang zum Medium Internet haben, die Gefahr, dass sie den Anschluss verlieren und sich mittelfristig Ausgrenzungseffekten gegenübersehen - z. B. bei der Erlangung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen oder beim Bezug staatli cher und privater Dienstleistungen. Es bedarf daher eines engen Schulterschlusses zwischen Politik und Wirtschaft, wenn es darum geht, alle Bürger in Deutschland an den ökonomischen und sozialen Vorteilen des Internets teilhaben zu lassen. Wie bereits im eEurope-Aktionsplan der Europäischen Union für die Entwicklung des Breitbandmarktes ausgeführt, kommt den staatlichen Stellen eine besondere Vorreiterrolle bei der Einführung der neuen Technologien zu. Dieser können sie beispielsweise durch die Onlinebereitstellung öffentlicher Dienstleis tungen oder die Einrichtung und Förderung öffentlicher Zugänge zum Internet gerecht werden.

"Interessant bleibt die Lektüre des zahlenstrotzenden Werkes auch für Statistikmuffel, weil es viele Randbereiche einbezieht. [... ] Das Buch birgt [...] einiges an Erstaunlichem für Online-Profis und untermauert den tröstlichen Aspekt, dass Arbeitsplätze in den Branchen, [...] zukunftssicherer als Arbeitsplätze in anderen Branchen sind." c't, 12/2004

"Die Zusammenstellung macht anhand quantifizierter Angaben den Blick dafür frei, wie sehr das Internet bereits Lebensbereiche durchdrungen hat und was uns noch bevorsteht." net, 11/2003

Thomas Holtrop, Vorstandsvorsitzender der T-Online International AG, Darmstadt, und Mitglied des Vorstands der Deutschen Telekom AG, Bonn.

Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender und Vorstand Zeitungen, Axel Springer AG, Hamburg.

Prof. Dr. Bernd W. Wirtz, Euro Lab for Electronic Commerce & Internet Economics sowie Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung, Private Universität Witten/Herdecke.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.02.2004

Verlag

Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

24.7/17.5/2.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.02.2004

Verlag

Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

24.7/17.5/2.7 cm

Gewicht

628 g

Auflage

2. Auflage 2004

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-409-22531-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Deutschland Online
  • 1. Einführung.- 2. Deutschland Online: Gesellschaftliche Perspektiven.- 3. Deutschland Online: Ökonomische Perspektiven.- 4. Perspektiven des Internet-TV.- 5. Perspektiven des Onlinemarketings.- 6. Ausblick.- Stichwortverzeichnis.