Immunitas

Inhaltsverzeichnis







































7 - 32 Einleitung (Roberto Esposito) 33 - 74 I. Aneignung (Roberto Esposito) 75 - 112 II. Der katéchon (Roberto Esposito) 113 - 156 III. Compensatio (Roberto Esposito) 157 - 202 IV. Biopolitik (Roberto Esposito) 203 - 248 V. Das Implantat (Roberto Esposito)

Immunitas

Schutz und Negation des Lebens

Buch (Taschenbuch)

Fr.41.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Immunitas

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 28.90

Beschreibung


Was haben Warnungen vor Computerviren, vor einem weltumspannenden Terrorismus oder vor einer neuen hochansteckenden Krankheit miteinander gemeinsam? Profund und konzis entwickelt der italienische Philosoph Roberto Esposito den Begriff »Immunität« als ein Grundparadigma an den Schnittstellen von Medizin, Politik und Recht, das heute mehr denn je an Gültigkeit gewinnt. Denn: Je stärker das Gefühl des Ausgesetztseins gegenüber dem Risiko von Infiltration und Ansteckung durch von aussen kommende Elemente wird, desto mehr zieht sich das Leben des Einzelnen wie der Gesellschaft in das Innere der eigenen, schützenden Grenzen zurück. Die Option einer solchen Immunisierung hat freilich einen hohen Preis: Ebenso wie der Körper des Einzelnen kennt auch der Kollektivkörper die »Impfung« durch das von aussen kommende Übel selbst, was bedeutet, es in einer kontrollierten Präventivmassnahme selbst eindringen zu lassen. Somit kann das Leben dem Zugriff des Todes nur entgehen, wenn es dessen eigenes Prinzip inkorporiert – und dadurch die »Form« des Lebendigen seinem reinen biologischen Überleben opfert.


»Ein dritter Ansatz neben Negris Empire und Agambens Ausnahmezustand.« de:bug

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2004

Verlag

Diaphanes

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21.3/13.7/2 cm

Gewicht

348 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2004

Verlag

Diaphanes

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21.3/13.7/2 cm

Gewicht

348 g

Reihe

TransPositionen

Originaltitel

Immunitas. Protezione e negazione della vita

Übersetzer

Sabine Schulz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-935300-28-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Immunitas






































  • 7 - 32 Einleitung (Roberto Esposito) 33 - 74 I. Aneignung (Roberto Esposito) 75 - 112 II. Der katéchon (Roberto Esposito) 113 - 156 III. Compensatio (Roberto Esposito) 157 - 202 IV. Biopolitik (Roberto Esposito) 203 - 248 V. Das Implantat (Roberto Esposito)