Telekommunikation und die globale wirtschaftliche Entwicklung

Inhaltsverzeichnis

Begrüssung.- Einführung.- World Summit on Information Society (WSIS).- Telekommunikation und wirtschaftliche Entwicklung: Politische Erfahrung und Herausforderung.- Technologiediffusion und globale Wissensvernetzung.- Technologie- und Wissensdiffusion als Heraufsorderung an die Player am IKT-Markt.- Schlusswort.

Telekommunikation und die globale wirtschaftliche Entwicklung

Einfluss der weltweiten Verbreitung neuer Technologien

Buch (Taschenbuch)

Fr.48.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Telekommunikation und die globale wirtschaftliche Entwicklung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 48.90
eBook

eBook

ab Fr. 44.90

Beschreibung


Telekommunikation verbindet Völker und Menschen, sie eröffnet den Zugang zu Informationen und Wissen, erleichtert Zusammenarbeit und Handel. Jedoch gibt es immer noch grosse Regionen und grosse Teile der Weltbevölkerung, die unterversorgt sind. Wie beeinflusst die weltweite Verbreitung neuer Telekommunikations-Infrastrukturen und Dienste die globale wirtschaftliche und soziale Entwicklung? Welche Rolle können und sollten die Regierungen und die Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen spielen, um den Rückstand aufzuholen und die Entwicklung in allen Teilen der Welt zu fördern? Die Antworten haben einen wesentlichen Einfluss auf die zukünftigen Strategien der Player in der Telekommunikation. Der Münchner Kreis hat mit kompetenten und erfahrenen internationalen Experten den Fragenkomplex diskutiert. Der vorliegende Band enthält die Vorträge und Diskussionen.

Arnold Picot folgte 1984 dem Ruf auf den Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität München, bevor er 1988 Vorstand des Instituts für Information, Organisation und Management an der Ludwig-Maximilians-Universität München wurde. Im akademischen Jahr 2004/2005 vertrat er den Konrad Adenauer-Gastlehrstuhl an der Georgetown University, Washington D.C.. Er ist Vorsitzender des Münchner Kreis, Mitglied in diversen wissenschaftlichen Beiräten, Vorständen und Kommissionen sowie in Aufsichts- und Beiräten in der Wirtschaftspraxis und (Mit-)Herausgeber von mehreren Zeitschriften, Schriftreihen und Sammelwerken. Seine Forschungsschwerpunkte befassen sich mit Grundfragen wirtschaftswissenschaftlicher Theorie, mit Organisation und Unternehmensführung, Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement sowie mit den Wechselwirkungen zwischen neuen Technologien und Strukturen von Unternehmen und Märkten. Seit 1999 ist Picot ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Am 1. Januar 2007 wurde er Sekretar der Philosophisch-historischen Klasse dieser Einrichtung.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2005

Herausgeber

Hans-Peter Quadt

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

108

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2005

Herausgeber

Hans-Peter Quadt

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

108

Maße (L/B/H)

23.3/15.5/0.6 cm

Gewicht

200 g

Auflage

2005

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-540-25778-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Telekommunikation und die globale wirtschaftliche Entwicklung
  • Begrüssung.- Einführung.- World Summit on Information Society (WSIS).- Telekommunikation und wirtschaftliche Entwicklung: Politische Erfahrung und Herausforderung.- Technologiediffusion und globale Wissensvernetzung.- Technologie- und Wissensdiffusion als Heraufsorderung an die Player am IKT-Markt.- Schlusswort.