Der Bauch des Ozeans
detebe Band 23521

Der Bauch des Ozeans

Roman. Ausgezeichnet mit dem LiBeraturpreis 2005 und dem Jugendbuchpreis der Jury der jungen Leser 2005

Buch (Taschenbuch)

Fr. 15.90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Europa ist kein Paradies, auch nicht für Einwanderer aus dem Senegal. Trotzdem will Salies kleiner Bruder Madické nach Frankreich, um als Fussballer reich und berühmt zu werden. Doch die Träume, die auf der kleinen Insel inmitten des Ozeans ersonnen werden, stossen auf ein Hindernis: die Wirklichkeit.

Details

Verkaufsrang

3493

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2005

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18.2/11.3/1.9 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3493

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2005

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18.2/11.3/1.9 cm

Gewicht

244 g

Auflage

7. Auflage

Originaltitel

Le ventre de l'Atlantique

Übersetzer

Brigitte Grosse

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23521-0

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein Leben zwischen den Welten

Ursula Schrott aus Vöcklabruck am 01.10.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Leben im französischen Asyl einerseits und in einem afrikanischen Dorf andererseits. Fatou Diome erzählt in schönen Bildern von Salie, einer Afrikanerin, die fern von ihrer Heimat auch in Frankreich fremd ist. In vielen kleinen Geschichten wird das Leben dieses kleinen Dorfes und seiner Bewohner lebendig, im Mittelpunkt Salies kleiner Bruder Madicke, der, wie so viele andere Afrikaner auch, von einer Fußballkarriere in Europa träumt, um seine Familie und sein Dorf ernähren zu können. Ein ruhiges, in schöner Sprache geschriebenes Buch, das auf einen immer aktueller werdenden Konflikt in unserer Welt hinweist.

ein Leben zwischen den Welten

Ursula Schrott aus Vöcklabruck am 01.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Leben im französischen Asyl einerseits und in einem afrikanischen Dorf andererseits. Fatou Diome erzählt in schönen Bildern von Salie, einer Afrikanerin, die fern von ihrer Heimat auch in Frankreich fremd ist. In vielen kleinen Geschichten wird das Leben dieses kleinen Dorfes und seiner Bewohner lebendig, im Mittelpunkt Salies kleiner Bruder Madicke, der, wie so viele andere Afrikaner auch, von einer Fußballkarriere in Europa träumt, um seine Familie und sein Dorf ernähren zu können. Ein ruhiges, in schöner Sprache geschriebenes Buch, das auf einen immer aktueller werdenden Konflikt in unserer Welt hinweist.

Unsere Kund*innen meinen

Der Bauch des Ozeans

von Fatou Diome

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Bauch des Ozeans