Rechte Netzwerke — eine Gefahr

Inhaltsverzeichnis

Worauf sich die deutsche Rechte bezieht, wie sie arbeitet und Unterstützung findet - Beispiele rechter Netzwerke - Gegenstrategien

Mit Beiträgen von: Wolfgang Gessenharter, Thomas Pfeiffer, Anton Maegerle, Margarete Jäger, Oskar Niedermayer, Richard Stöss, Helmut Kellershohn, Meinrad Heck, Stephan Braun, Daniel Hörsch, Christian Dornbusch, Jan Raabe, Dietrich Heither, Franziska Hundseder, Hans-Jochen Vogel, Siegfried Frech, Anne Sliwka, Wilfried Schubarth, Ulrike Hormel, Albert Scherr, Ute Vogt, Kurt Möller, Stefan Glaser, Albrecht Kolthoff, David Gall, Andrea Livnat, Klaus Parker, Thomas Feltes

Rechte Netzwerke — eine Gefahr

Buch (Taschenbuch)

Fr.75.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Rechte Netzwerke — eine Gefahr

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 75.90
eBook

eBook

ab Fr. 38.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.03.2004

Herausgeber

Stephan Braun + weitere

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

281

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.03.2004

Herausgeber

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

281

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.6 cm

Gewicht

368 g

Auflage

2004

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8100-4153-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Rechte Netzwerke — eine Gefahr
  • Worauf sich die deutsche Rechte bezieht, wie sie arbeitet und Unterstützung findet - Beispiele rechter Netzwerke - Gegenstrategien

    Mit Beiträgen von: Wolfgang Gessenharter, Thomas Pfeiffer, Anton Maegerle, Margarete Jäger, Oskar Niedermayer, Richard Stöss, Helmut Kellershohn, Meinrad Heck, Stephan Braun, Daniel Hörsch, Christian Dornbusch, Jan Raabe, Dietrich Heither, Franziska Hundseder, Hans-Jochen Vogel, Siegfried Frech, Anne Sliwka, Wilfried Schubarth, Ulrike Hormel, Albert Scherr, Ute Vogt, Kurt Möller, Stefan Glaser, Albrecht Kolthoff, David Gall, Andrea Livnat, Klaus Parker, Thomas Feltes