Verwirrung im Alter

Demenzkarrieren soziologisch betrachtet

Ursula Wedel-Parlow, Holger Fitzner, Hans Georg Nehen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 81.90
Fr. 81.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 81.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 46.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Autoren zeichnen Krankheitsverläufe auf, in denen Institutionen, Familien und alte Menschen versuchen, mit Demenz umzugehen. Über dreihundert alte demenziell erkrankte Menschen aus einer klinischen Einrichtung wurden über Jahre mit wiederholten Befragungen begleitet und ihre sich verändernden Lebenssituationen untersucht.

Dr. Ursula von Wedel Parlow ist Professorin für Soziologie an der Universität Duisburg/Essen, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften.

Holger Fitzner ist Sozialarbeiter beim Jugendamt der Stadt Duisburg im Sachgebiet Jugend- und Familienhilfe - Allgemeiner Sozialer Dienst.

Dr. Hans Georg Nehen ist Chefarzt der Abteilung Geriatrie am Elisabeth-Krankenhaus in Essen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29.07.2004
Verlag Deutscher Universitätsvlg
Seitenzahl 198
Maße (L/B/H) 21/14.8/1.1 cm
Gewicht 283 g
Auflage 2004
Reihe Sozialwissenschaftliche Gerontologie
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8244-4580-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Alter(n) als soziologische Kategorie

    Demenz: Klärung eines Krankheits- und Störungsbildes

    Rehabilitation von demenziell Erkrankten

    Überlegungen zur Relevanz medizinischer und sozialer Variablen bei der Bestimmung des Erkrankungsverlaufs

    Nachdenken über das Leben mit Demenz