Rincewind, der Zauberer
Scheibenwelt

Rincewind, der Zauberer

Vier Scheibenwelt-Romane (Die Farben der Magie . Das Licht der Phantasie . Der Zauberhut . Eric) | Der Fantasy-Sammelband - witziger High Fantasy-Klassiker

Buch (Taschenbuch)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 12.00

Rincewind, der Zauberer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 20.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Der tollpatschigste Scheibenwelt-Sammelband aller Zeiten: Vorsicht beim Umblättern: Rincewind könnte herausfallen!   

Nur einmal mit Profis arbeiten, das wünscht sich jeder, der jemals mit Zauberer Rincewind zu tun hatte. Dieser Sammelband schickt den Chaos-Magier durch vier grosse Scheibenwelt-Abenteuer.  

Seine Biografie? Fragwürdig. Seine magischen Talente? Unruhe stiften. Seine Geschichte? Unfassbar witzig! Der gescheiterte Zauberer Rincewind gehört zu den schillerndsten Figuren in Terry Pratchetts Fantasy-Reihe und ist bei den Fans ausgesprochen beliebt. In diesem Scheibenwelt-Sammelband sind vier seiner wichtigsten Abenteuer vereint:   


  • »Die Farben der Magie« 

  • »Das Licht der Phantasie« 

  • »Der Zauberhut« 

  • »Eric«  


»Die Farben der Magie« als Auftakt der Zauberer-Geschichten ist gleichzeitig der erste Band der Scheibenwelt-Reihe, die drei weiteren Erzählungen bauen jeweils direkt darauf auf. So ist dieser Sammelband gleichzeitig der perfekte Einstieg in die Scheibenwelt-Fantasy.   

 »Äh … keine Ahnung!« – Rincewind  

Wie es sich trotz totaler Ahnungslosigkeit als Held unzähliger grossartiger Geschichten lebt, erkunden Sie in diesem Sammelband zum Discworld-Einstieg auf preisgünstige Weise. Was Sie mit diesen Erkenntnissen machen? Weiterlesen!  

Der unangefochtene Meister der humorvollen Fantasy  

Terry Pratchetts 41 Scheibenwelt-Romane sind unerreichte Klassiker der witzigen Fantastik und ein beispielloser internationaler Erfolg. Bei seinem Tod im Jahr 2015 standen die weltweiten Verkaufszahlen bei rund 45 Millionen Büchern. Immer noch kommen täglich neue Fans hinzu.  

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2005

Verlag

Piper

Seitenzahl

1072

Maße (L/B/H)

19.4/12/6.3 cm

Gewicht

723 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2005

Verlag

Piper

Seitenzahl

1072

Maße (L/B/H)

19.4/12/6.3 cm

Gewicht

723 g

Auflage

12. Auflage

Originaltitel

The Colour of Magic - The Light Fantastic - Sourcery - Eric

Übersetzer

Andreas Brandhorst

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-28500-1

Weitere Bände von Scheibenwelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Was macht ein Zaubberer mit einer mächtigen Formel im Kopf?

Wolfram Schneider aus Berlin am 18.08.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rincewind ist der wohl dämlichste Zauberer, der je die Unsichtbare Universität im Herzen Ankh-Morporchs besucht und absolviert hat. Aber eines kann er gut: weglaufen! Daß der Patrizier der Stadt, Lord Vetinari ihm noch den Auftrag verpasst, den ersten Touristen der Scheibenwelt auf seiner Reise zu begleiten, kommt ihm eigentlich nicht gelegen, aber die Bezahlung ist gut. Mit diesem Band hat jeder Scheibenwelt-Anfänger den idealen Einstieg in die so genial konstruierte Scheibenwelt-Reihe. Skurriler Humor und das Wiedererkennen des Alltagswahnsinns machen viel Spaß.

Was macht ein Zaubberer mit einer mächtigen Formel im Kopf?

Wolfram Schneider aus Berlin am 18.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rincewind ist der wohl dämlichste Zauberer, der je die Unsichtbare Universität im Herzen Ankh-Morporchs besucht und absolviert hat. Aber eines kann er gut: weglaufen! Daß der Patrizier der Stadt, Lord Vetinari ihm noch den Auftrag verpasst, den ersten Touristen der Scheibenwelt auf seiner Reise zu begleiten, kommt ihm eigentlich nicht gelegen, aber die Bezahlung ist gut. Mit diesem Band hat jeder Scheibenwelt-Anfänger den idealen Einstieg in die so genial konstruierte Scheibenwelt-Reihe. Skurriler Humor und das Wiedererkennen des Alltagswahnsinns machen viel Spaß.

Einfach urkomisch!

Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 20.03.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rincewind, seines Zeichens unfähigster Magier der Scheibenwelt, auf großer Tour. Er trifft auf allerhand schräge Figuren der Scheibenwelt und ist ständig auf der Flucht vor dem Sensenmann der immer in den unpassendsten Momenten zu Besuch kommt. Die ersten vier Bücher über Rincewind in einem Sammelband. Man bekommt beim lesen dieses Buches regelmäßig Lachtränen da es Sir Terry Pratchett einfach gelingt eine witzige und genial verdrehte Welt samt Figuren zu beschreiben.

Einfach urkomisch!

Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 20.03.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rincewind, seines Zeichens unfähigster Magier der Scheibenwelt, auf großer Tour. Er trifft auf allerhand schräge Figuren der Scheibenwelt und ist ständig auf der Flucht vor dem Sensenmann der immer in den unpassendsten Momenten zu Besuch kommt. Die ersten vier Bücher über Rincewind in einem Sammelband. Man bekommt beim lesen dieses Buches regelmäßig Lachtränen da es Sir Terry Pratchett einfach gelingt eine witzige und genial verdrehte Welt samt Figuren zu beschreiben.

Unsere Kund*innen meinen

Rincewind, der Zauberer

von Terry Pratchett

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rincewind, der Zauberer