Der unerträgliche Gaucho

Roberto Bolano

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Der unerträgliche Gaucho

    Kunstmann, A

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Kunstmann, A

Beschreibung

Eine ehemaliger US-Marine erliegt den Zaubermächten Mexikos. In der argentinischen Pampa, wo kannibalische Kaninchen wüten, endet ein pensionierter Anwalt als unerträglicher Gaucho. Ein falscher Mönch, der in einer spanischen Kleinstadt brutal mordet, wird für kurze Zeit zu einem Heiligen.
In diesen brillanten, wunderbar kuriosen und ironischen Erzählungen führt uns Roberto Bolaño Anti-Helden einer aus den Fugen geratenen Welt vor.

Roberto Bolaño, geboren 1953 in Santiago de Chile, lebte in Mexiko, kehrte 1972 nach Chile zurück, sass nach Pinochets Militärputsch für kurze Zeit im Gefängnis und ging dann ins Exil. Seit 1976 lebte er mit seiner Familie in Spanien. Für sein Werk, das in viele Sprachen übersetzt wurde und in Deutschland bei Kunstmann und Hanser erscheint, erhielt er den renommierten Rómulo-Gallegos-Preis. Er starb 2004.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 25.08.2006
Verlag Kunstmann, A
Seitenzahl 192
Maße (L/B/H) 19.6/13.1/2 cm
Gewicht 278 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel El gaucho insufrible
Übersetzer Hanna Grzimek, Peter Kultzen
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88897-446-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0