Urlaub mit Papa

Roman

Dora Heldt-Reihe Band 3

Dora Heldt

(87)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Urlaub mit Papa

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    dtv
  • Urlaub mit Papa

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv
  • Urlaub mit Papa

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    dtv
  • Urlaub mit Papa

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    dtv
  • Urlaub mit Papa

    Spaß am Lesen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Spaß am Lesen

eBook (ePUB)

Fr. 7.90

Accordion öffnen
  • Urlaub mit Papa

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 7.90

    ePUB (dtv)

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Urlaub mit Papa

    3 CD (2008)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    3 CD (2008)
  • Urlaub mit Papa

    3 CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    3 CD (2012)

Hörbuch-Download

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Vater-Tochter-Geschichte
»Es sind doch nur zwei Wochen.« Die Stimme meiner Mutter klang sehr entschlossen. »Und er ist dein Vater. Andere Kinder würden sich freuen.«»Mama, was heisst hier andere Kinder? Ich bin 45.«
Es sollte ein entspannter Arbeitsurlaub werden: Christine (45) und Dorothea (40) wollen für ein paar Tage nach Norderney, um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen. Doch dann wird Christine von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren Vater mit in den Urlaub zu nehmen. Schon die Hinreise bringt die beiden Frauen an den Rand eines Nervenzusammenbruchs. Denn Heinz (73) hat seine ganz eigene Sicht der Dinge. Kaum auf der Insel angekommen, übernimmt er auch sofort das Zepter auf der Baustelle. Es kommt für Christine jedoch noch schlimmer, als Papa Gisbert von Meyer kennenlernt. Der frettchengleiche Inselreporter ist ihm sofort sympathisch, bekommt er doch billige HSV-Karten und ist wie Papa ein grosser Kenner des deutschen Schlagers. Folglich findet Heinz es auch ganz in Ordnung, dass der Schreiberling Christine aufs Heftigste umwirbt. Zumal ihm Meyer nicht so gefährlich erscheint wie Johann Thiess, der mysteriöse Gast in Marleens Pension, der Christine mit seinen sanften Augen völlig aus der Fassung bringt. Gisbert hat nämlich erfahren, dass die Polizei auf den Nordseeinseln nach einem Heiratsschwindler fahndet. Mithilfe von Papas neuen Freunden Carsten (72), Kali (75) und Onu (63) soll Johann zur Strecke gebracht werden …

"Buchhändlerinnen schwärmen von der urkomischen Vater-/Tochtergeschichte."
Funk Uhr 13.06.2008

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat sich mit ihren Romanen und Krimis auf die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und in die Herzen von Millionen von Leserinnen und Lesern geschrieben. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen grossen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u.a. ›Urlaub mit Papa‹, ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ oder ›Drei Frauen am See‹) begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Sylt-Krimis (u.a. ›Wir sind die Guten‹), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Büchern ein.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2008
Verlag dtv
Seitenzahl 320
Maße (L) 21/13.4/3.2 cm
Gewicht 482 g
Auflage 16. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-24641-5

Weitere Bände von Dora Heldt-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Norderney, ich komme!

Bianca Schiller, Buchhandlung

Heinz ist grossartig! Wenns ein Fettnapf gibt: Heinz tritt garantiert rein! Und Christine versucht, die Nerven zu behalten. Köstlich! Tolles leichtes Sommerbuch, aber auch was zum herzhaft Lachen für die kälteren Wintertage.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
87 Bewertungen
Übersicht
55
20
7
2
3

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021

In "Urlaub mit Papa" beschreibt Dora Heldt eine Vater-Tochter-Beziehung wie aus dem dem Bilderbuch. Kaum eine Stelle, an der man sich als Tochter, und bestimmt auch als Vater, nicht wiedererkennt! Geschildert mit soviel Charme, Witz und Esprit - dieses Buch sollte zur Pflichtlektüre für diesen Sommer gemacht werden!

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Für die drei Singlefrauen, Christine, Dorothea und Marleen sollte es ein entspannter Mix aus Arbeit und Urlaub werden: Christine und Dorothea wollen gemeinsam nach Norderney fahren, um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung der Pension zu helfen, die Marleen von ihrer Tante übernommen hat. Was dabei nicht geplant war: Christ... Für die drei Singlefrauen, Christine, Dorothea und Marleen sollte es ein entspannter Mix aus Arbeit und Urlaub werden: Christine und Dorothea wollen gemeinsam nach Norderney fahren, um ihrer Freundin Marleen bei der Renovierung der Pension zu helfen, die Marleen von ihrer Tante übernommen hat. Was dabei nicht geplant war: Christines alleine nicht überlebensfähiger Papa, Heinz, kommt mit, weil seine Frau für eine Knieoperation ins Krankenhaus muss. Auf Norderney spielt Heinz den großen Zampano und bringt seine Tochter von einer peinlichen Situation in die nächste. Christine verliebt sich unsterblich in einen Gast, welchen Heinz zusammen mit seiner Clique aus neu gewonnenen Freunden als Heiratsschwindler zu entlarven versucht. "Urlaub mit Papa" ist eine wunderbar unterhaltsame und witzige Lektüre, bei der man laut lachen kann und die sich bestens für den Urlaub eignet.

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwenningen am 15.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe es verschenkt.. ein Buch wie in der Wirklichkeit.. ein Buch zum Träumen..und für den Urlaub super ..super...super.. ein lob an die autorin..


  • artikelbild-0