Sämtliche Erzählungen in vier Bänden

Band 1: Der Teufel im Glockenturm

Edgar Allan Poe

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen
  • Sämtliche Erzählungen in vier Bänden

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 9.90

    Insel Verlag
  • Sämtliche Erzählungen in vier Bänden

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Insel Verlag
  • Sämtliche Erzählungen in vier Bänden

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 22.90

    Insel Verlag
  • Sämtliche Erzählungen in vier Bänden

    Insel Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    Insel Verlag

Beschreibung

Ein Traum – Der Folio-Klub – Metzengerstein – Der Duc de l'Omelette – Eine Geschichte aus Jerusalem – Ein schwerwiegender Verlust – Der verlorene Atem – Der fehlgeschlagene Handel – Bon-Bon – Vier Tiere in einem – Die Flaschenpost – Die Verabredung – Der Löwe des Tages – Schatten; Eine Parabel – Schweigen; Eine Fabel –Berenicë – Morella – König Pest – Autographen – Mystifikation – Ligeia – Wie man einen >Blackwood<-Artikel schreibt – Der Teufel im Glockenturm – Der Mann, von dem nichts übrigblieb – Der Untergang des Hauses Usher – Das Gespräch zwischen Eiros und Charmion – William Wilson – Warum der kleine Franzose die Hand in der Schlinge trägt – Instinkt contra Verstand; Eine schwarze Katze – Der Geschäftsmann – Cabs – Der Mann in der Menge

Edgar Allan Poe wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren. Nach dem Tod seiner Eltern 1811 wuchs er bei dem reichen Kaufmann John Allan auf. Poes Stiefvater verweigerte ihm ausreichende finanzielle Unterstützung, so dass er sein Studium an der Universität Virginia und seine Ausbildung an der Militärakademie West Point nicht abschliessen konnte. Poe schrieb bereits zu Studienzeiten Gedichte, jedoch mit geringem Erfolg. Nach der Hochzeit mit seiner 13jährigen Cousine Virginia Clemm begann er für verschiedene Zeitschriften zu arbeiten. Seine Rezensionen und Artikel machten ihn als Autor bekannt, die Familie lebte jedoch in armen Verhältnissen. Berühmt wurde er mit dem Gedicht The Raven (Der Rabe, 1845). Seine Gedichte und Kurzprosastücke gelten als Wegbereiter des Symbolismus, seine Kurzgeschichten und Erzählungen zählen zu den Meisterwerken des Genres. Heute ist er vor allem als Verfasser von Detektiv- und Schauergeschichten, wie The Murders in the Rue Morgue (Der Doppelmord in der Rue Morgue, 1841), bekannt. Mit C. Auguste Dupin schuf er ausserdem eine der bekanntesten Detektivfiguren der Kriminalliteratur. Edgar Allan Poe starb am 7. Oktober 1849 unter ungeklärten Umständen..
Barbara Cramer-Nauhaus, geboren 1927 in Brandenburg an der Havel, studierte Anglistik und Germanistik in Halle und Heidelberg und war seit 1951 als freiberufliche Übersetzerin tätig. Sie übertrug Belletristik, Lyrik und Essays verschiedener englischer und amerikanischer Autoren des 18. bis 20. Jahrhunderts ins Deutsche. Barbara Cramer-Nauhaus verstarb im März 2001 in Halle an der Saale.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.08.2008
Verlag Insel Verlag
Seitenzahl 397
Maße (L/B/H) 17.9/11.1/2.3 cm
Gewicht 230 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Barbara Cramer-Nauhaus, Erika Gröger
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35076-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sämtliche Erzählungen in vier Bänden
  • Aus dem Inhalt:
    Ein Traum / Der Folio-Klub / Metzengerstein / Der Duc de l Omelette / Eine Geschichte aus Jerusalem / Ein schwerwiegender Verlust / Der verlorene Atem / Der fehlgeschlagene Handel / Bon-Bon / Vier Tiere in einem / Die Flaschenpost / Die Verabredung / Der Löwe des Tages / Schatten. Eine Parabel / Schweigen. Eine Fabel / Berenicë / Morella / König Pest / Autographen / Mystifikation / Ligeia / Wie man einen 'Blackwood'-Artikel schreibt / Der Teufel im Glockenturm / Der Mann, von dem nichts übrigblieb / Der Untergang des Hauses Usher / Das Gespräch zwischen Eiros und Charmion / William Wilson / Warum der kleine Franzose die Hand in der Schlinge trägt / Instinkt contra Verstand. Eine schwarze Katze / Der Geschäftsmann / Cabs / Der Mann in der Menge / Edgar Allan Poe, Sämtliche Erzählungen. Alphabetische Inhaltübersicht der vier Einzelbände / Zu dieser Ausgabe