How to shit in the Woods

Inhaltsverzeichnis

Die Wissenschaft des Scheissens; Ein Loch graben; Wenn man kein Loch graben kann; Die missliche Lage des einsamen Kackpackers; Montezumas Rache; Wie frau sich nicht in die Stiefel pinkelt; Was? Kein Klopapier? Es geht auch ohne.
Band 103 Vorbesteller
OutdoorHandbuch Band 103

How to shit in the Woods

Wie man im Wald sch . . . .

Buch (Taschenbuch)

Fr.11.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Über Jahrmillionen haben sich unsere Urahnen mit Erfolg in die Wälder gehockt. Man könnte daraus schliessen, dass jedermann instinktiv weiss, wie es geht. Die Natur nimmt einfach ihren Lauf, wenn die Gedärme grummeln und die Blase am bersten ist. Aber in ihrem Lauf, wie die Autorin unfroh und mühselig feststellen musste, verfehlt man immer wieder kläglich sein Ziel. Mehrere Sommer, in denen sie gruppenweise Stadtvolk reissende Flüsse hinunterführte, haben jedoch sowohl ihre Künste im Kauern verfeinert als auch die Sicherheit darüber gebracht, dass sie nicht der einzige Trottel war. Erwachsene Stadtmenschen können davon ausgehen, dass sie genauso tapsig sind wie Einjährige, wenn es darum geht, die Hosen runterzulassen und sich hinzuhocken. Der zunehmende Run auf die Natur und damit verbunden Tretminen, die nicht von Haustieren stammen, sowie sie zierende Papiertaschentücherhäufchen, die sich bei günstigem Wetter auch noch fähnchengleich in die Büsche schwingen, schrieen also geradezu nach einer kompetenten Anleitung, sein Geschäft auch draussen gesittet verrichten zu können. In den USA und Kanada ist dieser Titel mit über 1 Million verkauften Exemplaren schon lange kein Geheimtipp mehr.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

Juni 2007

Verlag

Conrad Stein Verlag

Seitenzahl

118

Maße (L/B/H)

16.8/11.5/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

Juni 2007

Verlag

Conrad Stein Verlag

Seitenzahl

118

Maße (L/B/H)

16.8/11.5/1 cm

Gewicht

107 g

Auflage

5. Auflage

Übersetzer

Alice Pantermüller

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86686-103-9

Weitere Bände von OutdoorHandbuch

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Überlebensbuch zur Festival-Zeit

Chris Steinberger aus Hagen am 03.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade richtig zur Festival-Zeit ist dieser Ratgeber ein unerläßlicher Begleiter. Und wenn man nicht zu einem Festival fährt, eignet es sich immer noch als prima Geschenk für diejenigen, die zu Festivals fahren...

Das Überlebensbuch zur Festival-Zeit

Chris Steinberger aus Hagen am 03.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade richtig zur Festival-Zeit ist dieser Ratgeber ein unerläßlicher Begleiter. Und wenn man nicht zu einem Festival fährt, eignet es sich immer noch als prima Geschenk für diejenigen, die zu Festivals fahren...

Unsere Kund*innen meinen

How to shit in the Woods

von Kathleen Meyer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • How to shit in the Woods
  • Die Wissenschaft des Scheissens; Ein Loch graben; Wenn man kein Loch graben kann; Die missliche Lage des einsamen Kackpackers; Montezumas Rache; Wie frau sich nicht in die Stiefel pinkelt; Was? Kein Klopapier? Es geht auch ohne.