Das Messie-Syndrom

Inhaltsverzeichnis

1. Phänomenologie 1.1.Das Messie-Syndrom - zur Entstehungsgeschichte einer psychischen Störung, Alfred Pritz 1.2. Selbstbild, Nassim Agdari-Moghadam 1.3. Fallgeschichten, Elisabeth Vykoukal 1.4. Angehörige von Messies, Gina Borsos und Robert Gruber 1.5. Fallgeschichte: Frau Berta Z., Katharina Reboly Diagnostik 2.1. Horten und Sammeln im Spektrum der Zwangsstörungen, Martin Aigner, Ulrike Demal und Markus Dold 2.2. Krank oder nicht krank? – Psychiatrische Aspekte einer Organisations-Defizit-Störung (sog. „Messie-Syndrom'), Arnd Barocka 2.3. Der Messie House Index (MHI), Andreas Schmidt 2.4. Der Messie-Formenkreis, Katharina Reboly Therapeutische Aspekte 3.1. Sammelsurium – Ein buntes Durcheinander. Psychoanalytische Überlegungen zum Messie-Syndrom, Christa Luger 3.2. Das Messie Kunstprojekt, Dorit Doppelhammer 3.3. Selbsthilfe – Erfahrungsberichte von Betroffenen, Gabriele Flemisch 3.4. Das therapeutische Angebot der SFU, Elisabeth Vykoukal 4. Selbstzeugnisse 4.1. Die Messie Bewegung in der Schweiz, Johannes von Arx 4.2. Worte eines Betroffenen, Erwin Prem 5. Das Messie-Phänomen im Spiegel der Kulturgeschichte Joachim Prandstetter Der Messie immer schon in uns – Kreuz/Quer zur Kultur oder Jenseits desGegenstandes

Das Messie-Syndrom

Phänomen, Diagnostik, Therapie und Kulturgeschichte des pathologischen Sammelns

Buch (Taschenbuch)

Fr.91.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Messie-Syndrom

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 91.90
eBook

eBook

ab Fr. 45.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2008

Herausgeber

Alfred Pritz + weitere

Verlag

Springer Wien

Seitenzahl

324

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2008

Herausgeber

Verlag

Springer Wien

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

24.4/17/1.9 cm

Gewicht

623 g

Auflage

2009

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-211-76519-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Messie-Syndrom
  • 1. Phänomenologie 1.1.Das Messie-Syndrom - zur Entstehungsgeschichte einer psychischen Störung, Alfred Pritz 1.2. Selbstbild, Nassim Agdari-Moghadam 1.3. Fallgeschichten, Elisabeth Vykoukal 1.4. Angehörige von Messies, Gina Borsos und Robert Gruber 1.5. Fallgeschichte: Frau Berta Z., Katharina Reboly Diagnostik 2.1. Horten und Sammeln im Spektrum der Zwangsstörungen, Martin Aigner, Ulrike Demal und Markus Dold 2.2. Krank oder nicht krank? – Psychiatrische Aspekte einer Organisations-Defizit-Störung (sog. „Messie-Syndrom'), Arnd Barocka 2.3. Der Messie House Index (MHI), Andreas Schmidt 2.4. Der Messie-Formenkreis, Katharina Reboly Therapeutische Aspekte 3.1. Sammelsurium – Ein buntes Durcheinander. Psychoanalytische Überlegungen zum Messie-Syndrom, Christa Luger 3.2. Das Messie Kunstprojekt, Dorit Doppelhammer 3.3. Selbsthilfe – Erfahrungsberichte von Betroffenen, Gabriele Flemisch 3.4. Das therapeutische Angebot der SFU, Elisabeth Vykoukal 4. Selbstzeugnisse 4.1. Die Messie Bewegung in der Schweiz, Johannes von Arx 4.2. Worte eines Betroffenen, Erwin Prem 5. Das Messie-Phänomen im Spiegel der Kulturgeschichte Joachim Prandstetter Der Messie immer schon in uns – Kreuz/Quer zur Kultur oder Jenseits desGegenstandes