Keine Macht für Niemand

Keine Macht für Niemand

Eine Geschichte der Ton Steine Scherben

Buch (Taschenbuch)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Keine Macht für Niemand

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 36.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2008

Verlag

Schwarzkopf & Schwarzkopf

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/12.6/3.5 cm

Beschreibung

Rezension

»Dem Buch gelingt ein aufschlussreicher Rückblick auf 15 Jahre Bandgeschichte. Eher beiläufig werden die Kontroversen der 70er Jahre thematisiert, wobei die schwierige Positionierung der Linken zwischen Terrorismus, Pazifismus, Dogma und Anarchie gerade dank der oft unreflektiert-subjektiven Erinnerungen der Zeitzeugen lebendig wird.« TIP

»Stimmig, spannend, ausgewogen, vor allem ehrlich und alles andere als verklärend.« Dresdner Nachrichten

»Selten habe ich ein Buch gelesen, wo die 70er Jahre und die Zeit danach so kurzweilig aufgearbeitet wurden. Klasse!« Westzeit

»Als absolut verlässlich und spannend hat sich dieses Buch erwiesen. Die Bandgeschichte wird chronologisch erzählt und auch immer wieder in den jeweiligen politischen Kontext der Zeit gestellt. Sichtermann gelingt der Spagat zwischen dem Erzählen von subjektiv Erlebtem und dem Bericht der objektiven Fakten hervorragend, in dem er eine aussenstehende Erzählperspektive wählt, die immer wieder von Zitaten der Beteiligten ergänzt wird. Zwischen den Kapiteln gibt es Interviews mit den Scherben-Musikern und anderen Beteiligten wie Claudia Roth, Elser Maxwell, Gert Möbius. Auch das Datenmaterial im Anhang ist vorbildlich. Dieses Buch ist das unverzichtbare Standardwerk zur Band.«German Rock News

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.10.2008

Verlag

Schwarzkopf & Schwarzkopf

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/12.6/3.5 cm

Gewicht

440 g

Auflage

Neuausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89602-839-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kommunenleben

Patrick Nagl aus Wien am 27.07.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ton Steine Scherben waren wohl die Musikkommune schlechthin. Diese ausführliche Biographie schildert den Werdegang einer Band mit laufend wechselnden Mitgliedern, die sicher eine der berüchtigsten Polit-Krautrockbands Deutschlands wurde. Eine wirklich turbulente Story.

Kommunenleben

Patrick Nagl aus Wien am 27.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ton Steine Scherben waren wohl die Musikkommune schlechthin. Diese ausführliche Biographie schildert den Werdegang einer Band mit laufend wechselnden Mitgliedern, die sicher eine der berüchtigsten Polit-Krautrockbands Deutschlands wurde. Eine wirklich turbulente Story.

Unsere Kund*innen meinen

Keine Macht für Niemand

von Kai Sichtermann, Jens Johler, Christian Stahl

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Keine Macht für Niemand