Politische Ökonomie

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Öffentliche Güter = politische Güter - Poolgüter - Ordnungspolitik als institutionelle Dynamik - Gerechtigkeit als Komplexität - Medien als Schnittstelle von Politik und Ökonomie - Gewerkschaften zwischen Solidarität und Innovation - Transformationsgüter: eine unterschätzte Kategorie der Dienstleistungsgesellschaft - Open Source als Produktion von Transformationsgütern - Netzwerkkapitalismus

Politische Ökonomie

Neue Schnittstellendynamik zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik

Buch (Taschenbuch)

Fr.69.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Politische Ökonomie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 69.90
eBook

eBook

ab Fr. 42.90

Beschreibung

‚Politische Ökonomie‘ ist ein Interferenzthema: wie die Wirtschaft von der Politik moduliert wird, und umgekehrt: wie die Politik selber den Themen der Wirtschaft anheimfällt. Das fällt bei Fragen der ‚Gerechtigkeit‘ ebenso ins Gewicht wie bei Fragen der ‚öffentlichen Güter‘, die sui generis politische Güter sind; und bei den Gewerkschaften ebenso wie bei der wohlfahrtspolitischen Umwandlung von Subvention in Investition, dem vagen Reformprogramm. Zugleich ist der Terminus ‚Politische Ökonomie‘ ein Code für soziale Aspekte der Wirtschaft, die in der économie pure nicht betrachtet werden: für die neuen Transformationsgüter, für die Relation von Wirtschaft und Kunst etc.

Transformationsgüter sind jene, die nicht einfach konsumiert werden können, sondern einen eigenen Beitrag: eine Mitarbeit fordern bzw. einen so verwandeln, dass man selber das Produkt wird. Dass die Kunst der Wirtschaft Modelle und Impulse geben kann, ist mehr als nur eine Metapher. Auch hier interferieren Dimensionen der Gesellschaft, die die Wissenschaftsgewohnheiten auseinanderhalten.

Prof. Dr. Birger P. Priddat hat den Lehrstuhl für Politische Ökonomie im Studium Fundamentale der Universität Witten/Herdecke inne.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.11.2008

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.11.2008

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.4 cm

Gewicht

310 g

Auflage

2009

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-16115-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Politische Ökonomie
  • Aus dem Inhalt:
    Öffentliche Güter = politische Güter - Poolgüter - Ordnungspolitik als institutionelle Dynamik - Gerechtigkeit als Komplexität - Medien als Schnittstelle von Politik und Ökonomie - Gewerkschaften zwischen Solidarität und Innovation - Transformationsgüter: eine unterschätzte Kategorie der Dienstleistungsgesellschaft - Open Source als Produktion von Transformationsgütern - Netzwerkkapitalismus