Das Duell

Sechs Erzählungen

detebe Band 21769

Joseph Conrad

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Das Duell

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Diogenes

Hörbuch (CD)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei Offiziere der napoleonischen Armee, die einander immer wieder zum Duell fordern; ein chilenischer Bauer mit überdurchschnittlichen Kräften, der aus Liebe zu einer Tochter aus gutem Hause zum Bandenführer im Krieg der Südamerikaner gegen die Spanier wird; ein Arbeiter aus Paris, der im Rausch aufrührerische Reden hält und unter die Anarchisten gerät; ein an Rheuma leidender Graf, der aus Angst vor der Camorra das gesunde Klima Neapels verlässt; ein Schiff, das auf jeder Reise jemanden umbringt; ein Meisterspitzel, der sich in London in eine Anarchistengruppe einschleicht und dessen Entlarvung bei einer Razzia einer Bürgertochter das Herz bricht – sie sind die Helden der sechs Erzählungen, die Joseph Conrad 1908 veröffentlichte.

Joseph Conrad, 1857 in Berditschew (Ukraine) geboren, war Sohn polnischer Landadliger. Er fuhr schon mit siebzehn Jahren für französische und englische Handelsgesellschaften zur See und erwarb zwölf Jahre später das Kapitänspatent. Für seine Romane wählte er die englische Sprache, die er in allen Finessen erlernt hatte, die er allerdings – zum Erstaunen und zur Erheiterung seiner Verehrer – mit fürchterlichem Akzent gesprochen haben soll. Conrad starb 1924 in Bishopsbourne (England).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23.06.2009
Verlag Diogenes
Seitenzahl 304
Maße 17.9/11.6/2.2 cm
Gewicht 260 g
Auflage 3. Auflage
Originaltitel A Set of Six
Übersetzer Carmen Janetzki
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21769-8

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0