Into the Wild

Into the Wild

Buch (Taschenbuch, Englisch)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 29.90

Into the Wild

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 11.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 28.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

679

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.07.2011

Verlag

Pan MacMillan

Beschreibung

Rezension

Terrifying . . . Eloquent . . . A heart-rending drama of human yearning. New York Times

Details

Verkaufsrang

679

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.07.2011

Verlag

Pan MacMillan

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19.5/13/1.7 cm

Gewicht

163 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-330-35169-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mal spannend mal langweilig

alinuxexpert aus Europa am 24.05.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt aus der sehr persönlichen Sicht des Autors den Weg des "Alexander Supertramp". Krakauer versucht zum einen die Geschehnisse und zum anderen die Motivation von Alex darzustellen. Dabei stellt er auch öfter mal die kontroversen Meinungen zum Schicksal von Alex vor. Insgesamt fand ich das Buch teilweise spannend und teilweise sehr langweilig. Spannend sind die Teile, bei denen es um Alex geht. Langweilig fand ich dagegen die persönlichen Erlebnisse des Autors, der durchaus auch versucht Parallelen zwischen Alex und sich zu ziehen. Auch das Englisch ist alles andere als trivial. Obwohl ich grundsätzlich keine Probleme mit Englisch habe, bin ich auf viele Ausdrücke und Redewendungen gestoßen, die mir vorher nicht bekannt waren.

Mal spannend mal langweilig

alinuxexpert aus Europa am 24.05.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt aus der sehr persönlichen Sicht des Autors den Weg des "Alexander Supertramp". Krakauer versucht zum einen die Geschehnisse und zum anderen die Motivation von Alex darzustellen. Dabei stellt er auch öfter mal die kontroversen Meinungen zum Schicksal von Alex vor. Insgesamt fand ich das Buch teilweise spannend und teilweise sehr langweilig. Spannend sind die Teile, bei denen es um Alex geht. Langweilig fand ich dagegen die persönlichen Erlebnisse des Autors, der durchaus auch versucht Parallelen zwischen Alex und sich zu ziehen. Auch das Englisch ist alles andere als trivial. Obwohl ich grundsätzlich keine Probleme mit Englisch habe, bin ich auf viele Ausdrücke und Redewendungen gestoßen, die mir vorher nicht bekannt waren.

Unsere Kund*innen meinen

Into the Wild

von Jon Krakauer

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Into the Wild