Medienerziehung im Kindergarten

Theoretische Grundlagen und empirische Befunde

Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien in NRW Band 28

Ulrike Six, Christoph Frey, Roland Gimmler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 98.90
Fr. 98.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 98.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 50.90

Accordion öffnen

Beschreibung

ihre motivierte Mitarbeil wäre die Durchführung eines derart umfassenden Projekts im gesetzten Rahmen nicht möglich gewesen.

Dr. Roland Gimmler ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationspsychologie, Medienpädagogik und Sprechwissenschaft im Fachbereich Psychologie der Universität Koblenz-Landau

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30.01.1998
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Seitenzahl 532
Maße (L) 21/14.8/2.8 cm
Gewicht 694 g
Auflage 1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-2161-8

Weitere Bände von Schriftenreihe Medienforschung der Landesanstalt für Medien in NRW

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • Das Buch liefert einen Forschungsüberblick zum Thema¶Kinder und Medien¶ und berichtet über die Ergebnisse einerumfangreichen Untersuchung zum Thema Medienerziehung im Kindergarten, bei derneben dem aktuellen Stand der Medienerziehung im Kindergarten auch Wissen,Einstellungen und Meinungen der Erzieherinnen hinsichtlich des Fernsehenseinbezogen wurden. Das Buch stellt die Ergebnisse einer komplexenmehrebenenanalytischen und multimethodischen Untersuchung dar. Sie umfasstneben Befragungen von Erzieherinnen und FachlehrerInnen in derErzieherinnenausbildung auch eine umfangreiche Recherche und Analyse desForschungsstandes zur Medienerziehung im Kindergarten sowiemedienerzieherischer Konzepte und Leitvorstellungen. Die Studie bietet eine aktuelle Beschreibung der praktiziertenMedienerziehung in nordrhein-westfälischen Kindergärten und bezieht diese aufWissen, Einstellungen und Meinungen von Erzieherinnen zum kindlichenFernsehkonsum. Aus der Kombination von empirischer Studie und Literaturanalyseergibt sich ein umfassender Forschungsüberblick zum Thema ¶Kinder undMedien¶.  Aus dem Inhalt:  Medienerziehung: Begriffsumschreibung, Ziele und Basis Bedarf und Anforderungen an die Medienerziehung im Kindergarten Praxis der Medienerziehung im Kindergarten und deren BedingungenFazit aus Theorieteil und Fragestellungen unserer UntersuchungenUntersuchungsdesign, Variablen und Durchführung