Burn After Reading

Burn After Reading

Buch (Taschenbuch, Englisch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2008

Verlag

Farrar, Strauss & Giroux-3PL

Seitenzahl

126

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2008

Verlag

Farrar, Strauss & Giroux-3PL

Seitenzahl

126

Maße (L/B/H)

20.3/12.7/0.8 cm

Gewicht

144 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-571-24522-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Cohens at their Best

Thomas Zörner aus Lentia am 04.12.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was hatte ich mich auf diesen Film gefreut. Clooney, Pitt. Malkovich, eine Riege namhafter und vor allem großartiger Schauspieler in einem Streifen vereint, bei dem auch noch die Cohen Brothers Regie fühtren und das Skript schrieben. Was soll da noch schief gehen? Genau, gar nichts. Der Film ist tiefschwarz komisch, ein Mal blutig und durchgehend skuril, was an den herrlichen Charakteren liegt, die allesamt nicht wirklich mit Intelligenz gesegnet sind. Allen voran Brad Pitt als Chad Feldheimer, mein persönliches Highlight. So viel zum Film, nun zu vorliegendem Buch. Es ist schlicht das Drehbuch und liest sich so schnell weg wie ich noch keines dieser Art erleben durfte. An einem Nachmittag hatte ich die gut hundert Seiten durch und hatte mich köstlich amüsiert. Gelesen entfalten die Dialoge der Cohens fast noch mehr Witz als in gesehener Form, herrlich. Nicht selten musste ich laut auflachen. Wer den Film bereits gesehen hat, hat natürlich den Vorteil die Szene auch bildnerisch im Kopf noch einmal durchspielen zu können. Da dies das Originaldrehbuch ist, ist es natürlich vollkommen in Englisch gehalten, allerdings in einem leicht verständlichen "fuck"-verseuchten. Wer für einige Stunden gut unterhalten werden will, der möge bitte dieses Buch lesen.

Cohens at their Best

Thomas Zörner aus Lentia am 04.12.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was hatte ich mich auf diesen Film gefreut. Clooney, Pitt. Malkovich, eine Riege namhafter und vor allem großartiger Schauspieler in einem Streifen vereint, bei dem auch noch die Cohen Brothers Regie fühtren und das Skript schrieben. Was soll da noch schief gehen? Genau, gar nichts. Der Film ist tiefschwarz komisch, ein Mal blutig und durchgehend skuril, was an den herrlichen Charakteren liegt, die allesamt nicht wirklich mit Intelligenz gesegnet sind. Allen voran Brad Pitt als Chad Feldheimer, mein persönliches Highlight. So viel zum Film, nun zu vorliegendem Buch. Es ist schlicht das Drehbuch und liest sich so schnell weg wie ich noch keines dieser Art erleben durfte. An einem Nachmittag hatte ich die gut hundert Seiten durch und hatte mich köstlich amüsiert. Gelesen entfalten die Dialoge der Cohens fast noch mehr Witz als in gesehener Form, herrlich. Nicht selten musste ich laut auflachen. Wer den Film bereits gesehen hat, hat natürlich den Vorteil die Szene auch bildnerisch im Kopf noch einmal durchspielen zu können. Da dies das Originaldrehbuch ist, ist es natürlich vollkommen in Englisch gehalten, allerdings in einem leicht verständlichen "fuck"-verseuchten. Wer für einige Stunden gut unterhalten werden will, der möge bitte dieses Buch lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Burn After Reading

von Ethan Coen, Joel Coen

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Burn After Reading