Das kooperative Gen

Evolution als kreativer Prozess

Heyne-Bücher Allgemeine Reihe Band 60133

Joachim Bauer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Das kooperative Gen

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Heyne
  • Das kooperative Gen

    Hoffmann und Campe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Hoffmann und Campe

eBook (ePUB)

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie wir wurden, was wir sind

Die Evolution ist weniger ein »Kampf ums Dasein« als vielmehr ein kreativer Prozess – das verdeutlicht Bestsellerautor Joachim Bauer auf der Grundlage aktuellster Forschungsergebnisse. Nicht zufällige Mutation bestimmt die Evolution, sondern aktive Veränderungen der Gene, die den Prinzipien Kooperation, Kommunikation und Kreativität folgen.

"Gute Argumente, solide Forschungsergebnisse und eine leichte Feder machen das Buch zu einem spannenden Lesevergnügen."

Prof. Dr. med. Joachim Bauer ist Neurowissenschaftler, Arzt und Psychotherapeut. Nach erfolgreichen Jahren an der Universität Freiburg lehrt und arbeitet er heute in Berlin. Für seine Forschungsarbeiten erhielt er den renommierten Organon-Preis. Er veröffentlichte zahlreiche Sachbücher, u. a. »Warum ich fühle, was du fühlst«. Zuletzt erschienen bei Blessing der SPIEGEL-Bestseller »Selbststeuerung – Die Wiederentdeckung des freien Willens« (2015) und »Wie wir werden, wer wir sind - Die Entstehung des menschlichen Selbst durch Resonanz« (2019).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Verlag Heyne
Seitenzahl 223
Maße 18.5/11.7/1.8 cm
Gewicht 185 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60133-8

Weitere Bände von Heyne-Bücher Allgemeine Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Neue Erkenntnisse zur Evolution
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2010

Ein sehr verständliches Buch, das den interessierten Laien auf den neuesten Stand der Forschung bringt. Neue Erkenntnisse eröffnen ein vertieftes Verständnis der Evolution. Die Molekularbiologie hat herausgefunden, dass viele Abschnitte der DNS keine Gene enthalten, sondern regulatorische Aufgaben erfüllen. Sogenannte "Transposi... Ein sehr verständliches Buch, das den interessierten Laien auf den neuesten Stand der Forschung bringt. Neue Erkenntnisse eröffnen ein vertieftes Verständnis der Evolution. Die Molekularbiologie hat herausgefunden, dass viele Abschnitte der DNS keine Gene enthalten, sondern regulatorische Aufgaben erfüllen. Sogenannte "Transpositionselemente" lassen die Entstehung neuer Arten in einem neuen Licht erscheinen. Ein populärwissenschaftliches Buch, das neue Erkenntnisse aus Genetik und Evolutionsforschung gut verständlich darstellt.


  • artikelbild-0