Die Bildung der Differenz

Inhaltsverzeichnis

Situierte Wissensproduktionen: Die Frage der Differenz als methodologische Herausforderung - Horizont der Differenz: Kontroversen um Entgrenzung in wissenschaftlichen Diskursen um Gender Mainstreaming, gender und Bildung - Spurensuche: Methodisches Vorgehen und Konstruktionen im Forschungsprozess - Akteursbezogene Diskursivierungen: gender-orientierte Weiterbildung und Beratung als Aushandlungsraum - Die Bildung der Ambivalenz: Herausforderungen für Transformationen von Gleichstellungspolitik, Weiterbildung und Gender-Kompetenz

Die Bildung der Differenz

Weiterbildung und Beratung im Kontext von Gender Mainstreaming

Buch (Taschenbuch)

Fr. 81.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Bildung der Differenz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 81.90
eBook

eBook

ab Fr. 51.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.07.2010

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.07.2010

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.9 cm

Gewicht

397 g

Auflage

2010

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-17025-1

Weitere Bände von Theorie und Praxis der Diskursforschung

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Bildung der Differenz
  • Situierte Wissensproduktionen: Die Frage der Differenz als methodologische Herausforderung - Horizont der Differenz: Kontroversen um Entgrenzung in wissenschaftlichen Diskursen um Gender Mainstreaming, gender und Bildung - Spurensuche: Methodisches Vorgehen und Konstruktionen im Forschungsprozess - Akteursbezogene Diskursivierungen: gender-orientierte Weiterbildung und Beratung als Aushandlungsraum - Die Bildung der Ambivalenz: Herausforderungen für Transformationen von Gleichstellungspolitik, Weiterbildung und Gender-Kompetenz