Tour de Suisse

Eine nostalgische Reise zu den schönsten Plätzen der Schweiz

Eugen Fodor

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 72.90
Fr. 72.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ist es ein Plakatbuch? Ist es ein Reiseführer? Ist es ein Bilder- oder Geschichtsbuch? Es ist von alledem ein wenig und doch viel mehr. 'Tour de Suisse' ist eine farbenfrohe, grossformatige, romantisch nostalgische Reise zu den schönsten Plätzen der Schweiz: St. Moritz,Davos, Arosa, das Berner Oberland, Genf und Lausanne, das Tessin oder die Metropole Zürich, sind nur einige Stationen dieser unvergesslichen Rundreise. Die Höhepunkte aus vier Jahrzehnten (1920 —1960) Schweizer Plakatkunst verbinden sich in diesem Buch spielerisch mit den historischen Reiseführertexten von Eugene Fodor — einem der erfolgreichsten Reiseautoren jener Tage — zu einer Sehnsuchtsreise in die Schweiz unserer Grosseltern und Eltern: Dolce Vita und Alpenglühen, weltgewandtes Flanieren und sportlicher Übermut: in diesem Buch feiern die Ferienträume vergangener Tage ihre Auferstehung.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 01.03.2010
Herausgeber Peter Graf
Verlag Applaus
Seitenzahl 144
Maße (L/B/H) 35.9/25.5/2.2 cm
Gewicht 1408 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03774-001-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Retro-Stil vom Allerfeinsten

Eine Kundin/ein Kunde am 06.03.2013

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieses Buch ist eine wahre Freude für jedes Schlecht-Wetter-Gemüt. Die schönen, farbigen, alten Plakate erwecken Sehnsucht nach den vielen idyllischen Schweizer Fleckchen. Es ist eine Hommage an die Schönheit der Schweiz. Die alten Reisebuch-Texte sind für heutige Verhältnisse manchmal sehr erheiternd geschrieben, da sie nicht immer so sachlich sind, wie wir uns das heutzutage gewohnt sind. Dafür haben sie umso mehr Herz, wenn z.B. dem Reisenden empfohlen wird, warme Ziegen- oder Wollsocken mitzunehmen. Wenn ich das Buch anschaue, dann beginne ich von einer vergangenen Zeit zu träumen, die mir wahrscheinlich auch gefallen hätte. Machen sie eine Retro-Reise durch die Schweiz und geniessen sie es! Dieses Buch anzuschauen, ist fast, wie Ferien zur damaligen Zeit um ca. 1930/1940 zu verbringen.

5/5

Retro-Stil vom Allerfeinsten

Eine Kundin/ein Kunde am 06.03.2013
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieses Buch ist eine wahre Freude für jedes Schlecht-Wetter-Gemüt. Die schönen, farbigen, alten Plakate erwecken Sehnsucht nach den vielen idyllischen Schweizer Fleckchen. Es ist eine Hommage an die Schönheit der Schweiz. Die alten Reisebuch-Texte sind für heutige Verhältnisse manchmal sehr erheiternd geschrieben, da sie nicht immer so sachlich sind, wie wir uns das heutzutage gewohnt sind. Dafür haben sie umso mehr Herz, wenn z.B. dem Reisenden empfohlen wird, warme Ziegen- oder Wollsocken mitzunehmen. Wenn ich das Buch anschaue, dann beginne ich von einer vergangenen Zeit zu träumen, die mir wahrscheinlich auch gefallen hätte. Machen sie eine Retro-Reise durch die Schweiz und geniessen sie es! Dieses Buch anzuschauen, ist fast, wie Ferien zur damaligen Zeit um ca. 1930/1940 zu verbringen.

Unsere Kund*innen meinen

Tour de Suisse

von Eugen Fodor

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3