Der letzte Elf
Band 1
Die Elfensaga Band 1

Der letzte Elf

Buch (Taschenbuch)

Fr.16.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Der letzte Elf

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6787

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2010

Verlag

Cbj

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.3/12.5/3.2 cm

Beschreibung

Rezension

„Eine poetische Geschichte, die für Jungen und Mädchen gleichermassen spannend ist.“ ("Bild am Sonntag")
"Mit seiner Kombination aus Humor und tief empfundenem Gefühl lässt dieses Buch den Leser verzaubert zurück." ("Neue am Sonntag")
"Ein packendes, magisches Leseabenteuer." ("Südwestpresse")

Details

Verkaufsrang

6787

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2010

Verlag

Cbj

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.3/12.5/3.2 cm

Gewicht

355 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

L'Ultimo Elfo

Übersetzer

Barbara Kleiner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-21952-2

Weitere Bände von Die Elfensaga

  • Der letzte Elf
    Der letzte Elf Silvana De Mari
    Band 1

    Der letzte Elf

    von Silvana De Mari

    Buch

    Fr. 16.90

    (9)

  • Der letzte Zauber
    Der letzte Zauber Silvana De Mari
    Band 3

    Der letzte Zauber

    von Silvana De Mari

    Buch

    Fr. 19.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Magie

Sandra K. aus Merzenich am 01.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe dieses Buch. Voller besonderer Momente. So toll geschrieben, das ich es nicht weglegen konnte. Völlig im Buch verschwunden bin.

Magie

Sandra K. aus Merzenich am 01.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe dieses Buch. Voller besonderer Momente. So toll geschrieben, das ich es nicht weglegen konnte. Völlig im Buch verschwunden bin.

Gelungen!

Bücherwürmle aus Lübeck am 13.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz große Liebe! Als ich dieses Buch gelesen habe, war ich gerade im Übergang zur weiterführenden Schule, es ist also gefühlt ewig her. Ich erinner mich aber noch sehr genau, wie die Welt, die Charaktere, Gefühle und Sinneseindrücke geschrieben waren. Die ganze Geschichte ist für Fantasy wirklich sehr emotional und ich habe den kleinen Elfen und seine Begleitung sehr schnell ganz tief ins Herz geschlossen. Bis heute kann ich seinen verrückten Namen auswendig - Yorsh ist nur eine Kurzform. Wovon? Yorshkrunsquarkljolnerstrink. Na logisch. Wie gesagt, das kann ich mir bis heute merken. Keine Sorge, ich werde mein Erstgeborenes dennoch anders nennen Lange Zeit wusste ich nicht, dass „Der letzte Elf“ Band eins einer Reihe ist. Ich habe Band zwei viel später gelesen (Rezension folgt gleich), ging aber immer noch sehr gut. Band 3 liegt bis heute ungelesen bei mlr, leider verstehe ich mich selbst da nicht. Vermutlich, weil es ein dicker Schinken ist, eigentlich ist die Reihe wirklich gelungen!

Gelungen!

Bücherwürmle aus Lübeck am 13.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz große Liebe! Als ich dieses Buch gelesen habe, war ich gerade im Übergang zur weiterführenden Schule, es ist also gefühlt ewig her. Ich erinner mich aber noch sehr genau, wie die Welt, die Charaktere, Gefühle und Sinneseindrücke geschrieben waren. Die ganze Geschichte ist für Fantasy wirklich sehr emotional und ich habe den kleinen Elfen und seine Begleitung sehr schnell ganz tief ins Herz geschlossen. Bis heute kann ich seinen verrückten Namen auswendig - Yorsh ist nur eine Kurzform. Wovon? Yorshkrunsquarkljolnerstrink. Na logisch. Wie gesagt, das kann ich mir bis heute merken. Keine Sorge, ich werde mein Erstgeborenes dennoch anders nennen Lange Zeit wusste ich nicht, dass „Der letzte Elf“ Band eins einer Reihe ist. Ich habe Band zwei viel später gelesen (Rezension folgt gleich), ging aber immer noch sehr gut. Band 3 liegt bis heute ungelesen bei mlr, leider verstehe ich mich selbst da nicht. Vermutlich, weil es ein dicker Schinken ist, eigentlich ist die Reihe wirklich gelungen!

Unsere Kund*innen meinen

Der letzte Elf

von Silvana De Mari

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der letzte Elf