Reformatorische Theologie im 21. Jahrhundert
Band 1
Theologische Studien NF Band 1

Reformatorische Theologie im 21. Jahrhundert

Buch (Taschenbuch)

Fr.28.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 28.90

Reformatorische Theologie im 21. Jahrhundert

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 28.90
eBook

eBook

ab Fr. 16.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Was ist unter reformatorischer Theologie zu verstehen, und welche Potenziale bietet das Erbe der Reformation für die Gegenwart? Diese Fragen stellt Ulrich H. J. Körtner weniger in historischer als in systematischer Absicht. In der vorliegenden Skizze reformatorischer Theologie geht er davon aus, dass die Lehre von der bedingungslosen Annahme und Rechtfertigung des Gottlosen und die aus ihr abgeleitete Kirchenkritik nicht der alleinige Inhalt, wohl aber das theologische Zentrum der Reformation ist. Die Rechtfertigungslehre aber ist als Freiheitslehre zu verstehen, deren Impulse und Implikationen für das Freiheitsproblem in der Moderne von bleibender Bedeutung sind. Strittig ist jedoch, wie weit der Weg protestantischer Theologie über die Reformation hinaus führen muss.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.09.2010

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

100

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.09.2010

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

100

Maße (L/B/H)

21.1/14/1 cm

Gewicht

150 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-290-17800-0

Weitere Bände von Theologische Studien NF

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Reformatorische Theologie im 21. Jahrhundert