Mose
Band 24

Mose

Der Mann, der zum Buch wurde

Buch (Kunststoff-Einband)

Fr. 28.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 28.90

Mose

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 28.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.02.2018

Verlag

Evangelische Verlagsanstalt

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

19/12.3/2.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.02.2018

Verlag

Evangelische Verlagsanstalt

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

19/12.3/2.2 cm

Gewicht

329 g

Auflage

3. aktual. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-374-02847-4

Weitere Bände von Biblische Gestalten (BG)

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tanzt etwas aus der Reihe...

Bewertung aus obergösgen am 20.08.2013

Bewertungsnummer: 819768

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Liegt aber daran dass eben auch Mose aus der Reihe biblischer Gestalten tanzt... Selten, dass auf doch relativ begrenztem Raum soviel an Reflexion, Info, "Stand der Forschung" so kompakt zu lesen ist. Merci. Wermutstropfen: S. 235 ist das beschriebene Chagall-Bild nur zur Hälfte abgedruckt (obschon "zur Gänze" besprochen).

Tanzt etwas aus der Reihe...

Bewertung aus obergösgen am 20.08.2013
Bewertungsnummer: 819768
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Liegt aber daran dass eben auch Mose aus der Reihe biblischer Gestalten tanzt... Selten, dass auf doch relativ begrenztem Raum soviel an Reflexion, Info, "Stand der Forschung" so kompakt zu lesen ist. Merci. Wermutstropfen: S. 235 ist das beschriebene Chagall-Bild nur zur Hälfte abgedruckt (obschon "zur Gänze" besprochen).

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mose

von Christoph Dohmen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mose