• Menschenwürde und Bildung
  • Menschenwürde und Bildung
Theologische Studien NF Band 2

Menschenwürde und Bildung

Religiöse Voraussetzungen der Pädagogik in evangelischer Perspektive

Buch (Taschenbuch)

Fr.28.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 28.90

Menschenwürde und Bildung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 28.90
eBook

eBook

ab Fr. 16.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Das Thema Menschenwürde verweist auf aktuelle Herausforderungen. Der Zusammenhang von Menschenwürde und Bildung hat aber noch zu wenig Aufmerksamkeit gefunden. Angesichts einer verengten Bildungsdebatte, aber auch der grossen Zahl von Menschen, denen Bildungsmöglichkeiten vorenthalten werden, bleibt die Frage nach der menschlichen Würde auch hier aktuell. Es geht um die Gottebenbildlichkeit des Menschen sowie um den Beitrag der Kirche zur Wertedebatte. Die Studie unternimmt den Versuch einer Klärung vor allem im Blick auf das evangelische Bildungsdenken. Darüber hinaus wird der Bezug zum bildungspolitischen und erziehungswissenschaftlichen Bildungsdiskurs gesucht, um Möglichkeiten für religiöse Begründungen von Bildung in der Pluralität zu identifizieren.

Friedrich Schweitzer, Dr. theol., Jahrgang 1954, ist Professor für Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Tübingen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.02.2011

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.02.2011

Verlag

Theologischer Verlag Zürich

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

21.3/14.1/1 cm

Gewicht

165 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-290-17801-7

Weitere Bände von Theologische Studien NF

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Menschenwürde und Bildung
  • Menschenwürde und Bildung