Archäologen der Moderne

Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung.- II. Der circulus vitiosus: Mythos und Aufklärung.- II.1 Natur und Geschichte.- Exkurs: Benjamins Begriff der “Allegorie”.- II.1 Natur und Geschichte (Fortsetzung).- III. Dialektik der Aufklärung.- III.1 Angst und Selbsterhaltung.- III.2 Herrschaft durch Anpassung.- III.3 Organisierte Handhabung der Mimesis.- Exkurs: Evolutionstheorie.- III.3.1 Mana.- III.3.2 Animismus.- III.3.3 Magie.- III.4 Mythos als Opium des Volkes.- Exkurs: Die Irrfahrt der Selbstfindung.- III.5 Unter dem Bann von Mythos und Moderne.- III.6 Schlägt Aufklärung in Mythologie zurück?.- III.7 Zusammenfassung.- IV. Das Verhältnis von Mythos und Rationalität im Werk von Jürgen Habermas.- IV.1 Gemeinsamkeiten und Differenzen der Mythoskritik von Horkheimer/Adorno und Habermas.- IV.2 Die universalpragmatischen Grundlagen der Mythoskritik.- IV.2.1 System und Lebenswelt.- IV.2.2 Originärer und parasitärer Sprachgebrauch.- IV.3 Von kognitiven und moralischen Stufen zu einer Theorie der sozialen Evolution.- IV.3.1 Jean Piagets genetische Epistemologie.- IV.3.2 Habermas’ Konzept der Evolution von Weltbildstrukturen.- IV.3.3 Die Krise an der empirischen Basis: das Verschwinden der Stufe 6 und seine Folgen.- IV.3.4 Von der bannenden Kraft des Heiligen zur Autorität des begründeten Konsenses.- IV.3.5 Von der Abwehr zur Aneignung: die Rettung der semantischen Potentiale des Mythos.- V. Schlussbetrachtung.- Verzeichnis der Siglen.- Namenregister.
Band 117
Studien zur Sozialwissenschaft Band 117

Archäologen der Moderne

Zum Verhältnis von Mythos und Rationalität in der Kritischen Theorie

Buch (Taschenbuch)

Fr.71.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Archäologen der Moderne

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 71.90
eBook

eBook

ab Fr. 48.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1992

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

231

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1992

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

231

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.3 cm

Gewicht

365 g

Auflage

1992

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-12398-1

Weitere Bände von Studien zur Sozialwissenschaft

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Archäologen der Moderne
  • I. Einleitung.- II. Der circulus vitiosus: Mythos und Aufklärung.- II.1 Natur und Geschichte.- Exkurs: Benjamins Begriff der “Allegorie”.- II.1 Natur und Geschichte (Fortsetzung).- III. Dialektik der Aufklärung.- III.1 Angst und Selbsterhaltung.- III.2 Herrschaft durch Anpassung.- III.3 Organisierte Handhabung der Mimesis.- Exkurs: Evolutionstheorie.- III.3.1 Mana.- III.3.2 Animismus.- III.3.3 Magie.- III.4 Mythos als Opium des Volkes.- Exkurs: Die Irrfahrt der Selbstfindung.- III.5 Unter dem Bann von Mythos und Moderne.- III.6 Schlägt Aufklärung in Mythologie zurück?.- III.7 Zusammenfassung.- IV. Das Verhältnis von Mythos und Rationalität im Werk von Jürgen Habermas.- IV.1 Gemeinsamkeiten und Differenzen der Mythoskritik von Horkheimer/Adorno und Habermas.- IV.2 Die universalpragmatischen Grundlagen der Mythoskritik.- IV.2.1 System und Lebenswelt.- IV.2.2 Originärer und parasitärer Sprachgebrauch.- IV.3 Von kognitiven und moralischen Stufen zu einer Theorie der sozialen Evolution.- IV.3.1 Jean Piagets genetische Epistemologie.- IV.3.2 Habermas’ Konzept der Evolution von Weltbildstrukturen.- IV.3.3 Die Krise an der empirischen Basis: das Verschwinden der Stufe 6 und seine Folgen.- IV.3.4 Von der bannenden Kraft des Heiligen zur Autorität des begründeten Konsenses.- IV.3.5 Von der Abwehr zur Aneignung: die Rettung der semantischen Potentiale des Mythos.- V. Schlussbetrachtung.- Verzeichnis der Siglen.- Namenregister.