Elternarbeit

Ein Grundpfeiler der professionellen Pädagogik

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Bei der pädagogischen Arbeit in Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe, Kindergärten, Horten oder Heimen wirkt immer auch das Verhältnis zu den Eltern auf die Beziehungen zu den Kindern und Jugendlichen. Ohne oder gegen die Eltern lässt sich hier kaum etwas erreichen. Aber so wichtig ein guter Kontakt zu den Eltern für die erzieherische Begleitung und Förderung ist, so schwer kann es auch sein, ihn herzustellen und aufrechtzuerhalten.

Im vorliegenden Band geht es um die Zusammenarbeit mit Eltern in unterschiedlichen Kontexten. Vor dem Hintergrund der Psychoanalytischen Pädagogik wird neben der bewussten Kommunikation zwischen Pädagogen und Eltern auch der unbewusste Anteil dieser Interaktion reflektiert. Schliesslich werden Handlungsperspektiven für unterschiedliche Konflikte aufgezeigt.

Mit Beiträgen von Claudia Burkhardt-Mussmann, Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Manfred Gerspach, Joachim Heilmann, Christoph Kleemann, Heinz Krebs, Hans von Lüpke, Thilo Maria Naumann, Bernd Niedergesäss, Ursula Pforr, Marianne Rauwald, Martin Schmid, Martin R. Textor

Heinz Krebs, Dr.phil., Dipl.Päd., Supervisor (DGSv), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychoanalytischer Pädagoge (FAPP), 2. Vorsitzender des Frankfurter Arbeitskreises für Psychoanalytische Pädagogik E. V., Mitarbeiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Offenbach und Tätigkeit in freier Praxis.

Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Dr. phil., Dipl.-Päd., ist Professorin für Sozialpädagogik an der Katholischen Fachhochschule Mainz, Psychotherapeutin und Gruppenanalytikerin; Vorsitzende des Frankfurter Arbeitskreises für Psychoanalytische Pädagogik.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Herausgeber Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Joachim Heilmann, Heinz Krebs
Verlag Psychosozial
Seitenzahl 285
Maße 21.2/15.1/2.7 cm
Gewicht 421 g
Reihe Psychoanalytische Pädagogik
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8379-2141-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Inhalt

    Einführender Überblick zur Zusammenarbeit mit Eltern
    Heinz Krebs, Joachim Heilmann und Annelinde Eggert-Schmid Noerr

    Elternarbeit und soziale Milieus
    Annelinde Eggert-Schmid Noerr

    Erziehungspartnerschaft mit Eltern unter Dreijähriger
    Martin R. Textor

    Elternarbeit in der Kita
    Thilo Maria Naumann

    Zur Beschädigung der elterlichen Mentalisierungsfunktion
    Manfred Gerspach

    Neue Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen Pädagog/-innen und Eltern in der Kita
    Bernd Niedergesäss

    Die Überwindung der Seelenblindheit – Chancen der Elternarbeit im Osterhof
    Martin Schmid

    Rettungsfantasien und Rivalität in der Elternarbeit
    Hans von Lüpke

    Wenn zwei sich streiten, bleibt der Dritte auf der Strecke
    Claudia Burkhardt-Mussmann

    Migration und Trauma
    Marianne Rauwald

    Elternarbeit mit psychisch kranken Eltern
    Joachim Heilmann

    Elterngespräche in der Kinder- und Jugendhilfe
    Heinz Krebs

    »Diese Eltern kannst du vergessen!«
    Christoph Kleemann

    Die Autorinnen und Autoren