Kooperation als Kontinuum

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Kinder- und Jugendhilfe im Kontext von Schule und Bildung - Theoretische und empirische Standortbestimmung zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule - Erweiterte Perspektiven: Positionen zu schul- und bildungsbezogenen Orientierungen der Kinder- und Jugendhilfe

Kooperation als Kontinuum

Erweiterte Perspektive einer schulbezogenen Kinder- und Jugendhilfe

Buch (Taschenbuch)

Fr.61.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kooperation als Kontinuum

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 61.90
eBook

eBook

ab Fr. 39.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2011

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.8 cm

Beschreibung

Rezension

"Inhaltlich wird ein sehr gelungener Überblick zur gegenwärtigen Lage der Kooperationsthematik sowie eine Bandbreite von Desideraten hierzu präsentiert." Evangelische Jugendhilfe - Evangelischer Erziehungsverband (EREV), 1-2012

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2011

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

280

Maße (L/B/H)

21/14.8/1.8 cm

Gewicht

410 g

Auflage

2011

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-18404-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kooperation als Kontinuum
  • Aus dem Inhalt:
    Kinder- und Jugendhilfe im Kontext von Schule und Bildung - Theoretische und empirische Standortbestimmung zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule - Erweiterte Perspektiven: Positionen zu schul- und bildungsbezogenen Orientierungen der Kinder- und Jugendhilfe