Göttin des Frühlings / Mythica Band 4
Band 4

Göttin des Frühlings / Mythica Band 4

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr. 12.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.02.2013

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.8/12.5/3.8 cm

Gewicht

401 g

Beschreibung

Rezension

Die Verarbeitung der griechischen Mythologie in einem leichtgewichtigen Liebesroman ist gelungen. Ilse Nebelung EKZ Bibliotheksservice 20130402

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.02.2013

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18.8/12.5/3.8 cm

Gewicht

401 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Goddess of Spring

Übersetzt von

Andrea Fischer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-19384-4

Weitere Bände von Mythica

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Höllisch Sexy

Bewertung aus Mariazell am 15.08.2014

Bewertungsnummer: 852451

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die sterbliche Carolina kurz genannt Lina in ihrem Leben hilfe braucht, da sie mit ihrer Bäckerei kurz vor dem Bankrot steht, kommt das der Erntegöttin Demeter nur recht. Sie möchte dass ihre Tochter Persephone erwachsener wird und einen Blick auserhalb ihres Behüteten Lebens wirft... Deswegen tauscht sie kurzerhand die Seelen von Persephone und Lina aus. Persephone soll als Lina dessen Bäckerei auf Vordermann bringen. Lina soll als Persephone die Unterwelt besuchen, da den verstorbenen Seelen eine Göttin fehlt. Also macht sich Lina im Körper der Tochter Demeters auf, um dem Herrn der Unterwelt einen Besuch abzustatten... und verliebt sich dabei unsterblich in ihn. Auch dem Fürsten der Unterwelt geht es nicht anders, er ist hin und weg von der jungen Göttin- sie ist so anders als er erwartet hatt, und so anders als die anderen unsterblichen. Doch wie wird Hades reagieren, wenn ihm Lina eröffnen wird, dass sie gar keine Göttin ist, sondern nur die sterbliche Seele in der Hülle einer Göttin? Das Buch, der 4 Band der Mythica Reihe sollte vor dem 3 Band (Mythica - Göttin des Lcihts) gelesen werden und ist meiner Meinung nach bis jetzt der beste Band! Wie Hades aus seinem Schutzpanzer hervorkommt und langsam auftaut und Gefühle zulässt- einfach wunderbar zu lesen. Auch Lina hat Altlasten aus ihrem Leben als normaler Mensch, die sie jedoch angesichts des Herrn der Unterwelt überwindet. Das Buch ist sehr gut geschrieben und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Wer die vorgänger Teile gelesen hat, wird auch diesen Band liebe! Wie gesagt, für mich ist es bislang das beste Buch der Serie!

Höllisch Sexy

Bewertung aus Mariazell am 15.08.2014
Bewertungsnummer: 852451
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als die sterbliche Carolina kurz genannt Lina in ihrem Leben hilfe braucht, da sie mit ihrer Bäckerei kurz vor dem Bankrot steht, kommt das der Erntegöttin Demeter nur recht. Sie möchte dass ihre Tochter Persephone erwachsener wird und einen Blick auserhalb ihres Behüteten Lebens wirft... Deswegen tauscht sie kurzerhand die Seelen von Persephone und Lina aus. Persephone soll als Lina dessen Bäckerei auf Vordermann bringen. Lina soll als Persephone die Unterwelt besuchen, da den verstorbenen Seelen eine Göttin fehlt. Also macht sich Lina im Körper der Tochter Demeters auf, um dem Herrn der Unterwelt einen Besuch abzustatten... und verliebt sich dabei unsterblich in ihn. Auch dem Fürsten der Unterwelt geht es nicht anders, er ist hin und weg von der jungen Göttin- sie ist so anders als er erwartet hatt, und so anders als die anderen unsterblichen. Doch wie wird Hades reagieren, wenn ihm Lina eröffnen wird, dass sie gar keine Göttin ist, sondern nur die sterbliche Seele in der Hülle einer Göttin? Das Buch, der 4 Band der Mythica Reihe sollte vor dem 3 Band (Mythica - Göttin des Lcihts) gelesen werden und ist meiner Meinung nach bis jetzt der beste Band! Wie Hades aus seinem Schutzpanzer hervorkommt und langsam auftaut und Gefühle zulässt- einfach wunderbar zu lesen. Auch Lina hat Altlasten aus ihrem Leben als normaler Mensch, die sie jedoch angesichts des Herrn der Unterwelt überwindet. Das Buch ist sehr gut geschrieben und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Wer die vorgänger Teile gelesen hat, wird auch diesen Band liebe! Wie gesagt, für mich ist es bislang das beste Buch der Serie!

gut, bis auf Hades

Nadi aus Wördern am 18.09.2013

Bewertungsnummer: 822463

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin bei der Serie Quereinsteigerin, habe also nur diesen Band gelesen. Das Buch ist nicht schlecht und auch romantisch. Aber Hades ist so unglaubwürdig als Herr der Unterwelt, dass ich nur in Etappen lesen konnte. Drei Sterne.

gut, bis auf Hades

Nadi aus Wördern am 18.09.2013
Bewertungsnummer: 822463
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin bei der Serie Quereinsteigerin, habe also nur diesen Band gelesen. Das Buch ist nicht schlecht und auch romantisch. Aber Hades ist so unglaubwürdig als Herr der Unterwelt, dass ich nur in Etappen lesen konnte. Drei Sterne.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Göttin des Frühlings / Mythica Band 4

von P.C. Cast

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Göttin des Frühlings / Mythica Band 4