Klinische Psychologie und Psychotherapie für Bachelor

Inhaltsverzeichnis


Rahmenbedingungen von Psychotherapie und Beratung.- Therapiemotivation.- Kognitive Verhaltenstherapie.- Gesprächspsychotherapie.- Interpersonelle Therapie.- Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP).- Psychodynamische Therapien.- Paar- und Familientherapie/systemische Ansätze.- Kompetenztrainings.- Entspannungsverfahren.- Achtsamkeitsbasierte Interventionsverfahren.- Internetbasierte psychologische Interventionen.- Prävention.- Wirkfaktoren.- Psychotherapieforschung.

Band 5024
Springer-Lehrbuch Band 5024

Klinische Psychologie und Psychotherapie für Bachelor

Band II: Therapieverfahren. Lesen, Hören, Lernen im Web

Buch (Taschenbuch)

Fr.43.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Klinische Psychologie und Psychotherapie für Bachelor

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 43.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21273

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2012

Herausgeber

Matthias Berking + weitere

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

183

Beschreibung

Rezension

Aus den Rezensionen:

"... Ein übersichtlich, leicht lesbares und strukturiert gestaltetes Lehrbuch nicht nur für Studierende! Alle relevanten Informationen zu den wichtigsten  Therapieverfahren finden sich in dem umfassenden Grundlagenwerk!" (in: buchnotizen.de, 18. Dezember 2016)

"Das Buch gibt einen umfassenden und vielfältigen Einblick in die Therapieverfahren der klinischen Psychologie. über die verschiedenen Verfahren und bis hin zur Psychotherapieforschung ist die Struktur logisch und gut nachvollziehbar. Die einzelnen Verfahren werden ebenfalls gut aufgeteilt und beleuchten theoretische Hintergründe, praktisches Vorgehen und die empirische Wirksamkeit. ..." (in: Amazon.de, 23. Dezember 2012)

 "... Der Aufbau ist ordentlich sortiert und gibt einen schnellen Überblick in die Thematik Zum Lernen und Vorbereiten auf. ... beide Bücher gut unterstützt und vorbereitet..." (in: Amazon.de, 25. Februar 2013)

Portrait

Prof. Dr. Matthias Berking leitet den Lehrstuhl für Psychotherapieforschung an der Philipps-Universität Marburg. Er ist Autor einer Vielzahl wissenschaftlicher Publikationen im Themengebiet Klinische Psychologie und Psychotherapie. Als approbierter Psychotherapeut und Supervisor verfügt er darüber hinaus über langjährige klinisch-praktische Erfahrungen in der Behandlung psychischer Störungen. Prof. Dr. Winfried Rief leitet die Psychotherapie-Ambulanz und den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Philipps-Universität Marburg. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen zum Thema körperliche Beschwerden und Mitglied der Expertenkommission für das DSM-V. Als psychologischer Psychotherapeut und Supervisor verfügt er über langjährige Erfahrungen in psychosomatischen und psychiatrischen Kliniken in den Bereichen Schmerz, Essstörungen, Angststörungen u.a.

Details

Verkaufsrang

21273

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2012

Herausgeber

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

183

Maße (L/B/H)

27.1/19.7/1.5 cm

Gewicht

479 g

Auflage

2012

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-642-25522-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie für Bachelor

  • Rahmenbedingungen von Psychotherapie und Beratung.- Therapiemotivation.- Kognitive Verhaltenstherapie.- Gesprächspsychotherapie.- Interpersonelle Therapie.- Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP).- Psychodynamische Therapien.- Paar- und Familientherapie/systemische Ansätze.- Kompetenztrainings.- Entspannungsverfahren.- Achtsamkeitsbasierte Interventionsverfahren.- Internetbasierte psychologische Interventionen.- Prävention.- Wirkfaktoren.- Psychotherapieforschung.