Tante Inge haut ab
Artikelbild von Tante Inge haut ab
Dora Heldt

1. Tante Inge haut ab

Artikelbild von Tante Inge haut ab
Dora Heldt

1. Tante Inge haut ab

Tante Inge haut ab

Autorinnenlesung

Hörbuch (CD)

Fr. 17.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 7.90
Variante: 3 CD (2012)

Tante Inge haut ab

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 11.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 13.90
eBook

eBook

ab Fr. 7.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

740

Gesprochen von

Dora Heldt

Spieldauer

3 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

08.08.2012

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Zitat

Dora Heldt in Bestform. Eine weitere Autorinnenlesung, was ganz richtig ist. Denn dann verwandelt sich Dora Heldt in Christine, die ganz genau so klingen muss! Quelle: Audio-Kritiken.de

Details

Verkaufsrang

740

Gesprochen von

Dora Heldt

Spieldauer

3 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

08.08.2012

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

3

Verlag

Goyalit

Sprache

Deutsch

EAN

9783833729867

Weitere Bände von dtv- premium

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Mit Heinz und Walter ist immer was los

Ulrike's Bücherschrank am 04.07.2022

Bewertungsnummer: 1741063

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit Walter,Inge's Mann,in Rente ist ist das Leben für Inge alles andere als harmonisch.Christine hofft noch zu Beginn dass ihre Tante Inge "nur" Urlaub von Walter macht weil Inge sich bei ihr einnistet.Aber da hat sie falsch gehofft. Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und locker zu lesen.Die Protagonisten sind sehr sympathisch dargestellt.Die Spannung steigert sich aber der Humor rückt dann doch in den Vordergrund. Fazit:Es ist ein Roman den ich fast auf einen Rutsch durchgelesen habe.Humorvoll und kurzweilig dazu sehr liebenswert so kann ich dieses Buch beschreiben.Schon auf den ersten Seiten musste ich schmunzeln und lächeln weil die Geschichte zum Teil sehr turbulent ist.Tante Inge bringt nämlich Chaos nach Sylt.Mir taten Inge und Charlotte in dieser Geschichte manchmal schon leid.Ihre Ehemänner Heinz und Walter laufen zu Höchstleistungen auf. Immer mehr verstrickt sich Christine in Irrtümer und zieht völlig falsche Schlüsse daraus warum Tante Inge ihren Mann Walter verlassen hat.Mir persönlich hat Inge's Bruder Heinz sehr gefallen wie auch alle anderen Charaktere.Mit der Zeit drängte sich mir immer öfters die Frage auf was hat Tante Inge vor?Diese Frage wurde erst im letzten Drittel aufgeklärt.Also es geht zuweilen auch spannend weiter.Dieser humorvolle Roman ist einfach hinreißend und ist für mich auf jeden Fall ein Lesehighlight.Darum vergebe ich auch sehr gerne fünf Sterne.Das Buch ist der vierte Band einer siebenteiligen Reihe.Er ist in sich abgeschlossen.Die Vorgängerbücher braucht man nicht unbedingt zu kennen.

Mit Heinz und Walter ist immer was los

Ulrike's Bücherschrank am 04.07.2022
Bewertungsnummer: 1741063
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit Walter,Inge's Mann,in Rente ist ist das Leben für Inge alles andere als harmonisch.Christine hofft noch zu Beginn dass ihre Tante Inge "nur" Urlaub von Walter macht weil Inge sich bei ihr einnistet.Aber da hat sie falsch gehofft. Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und locker zu lesen.Die Protagonisten sind sehr sympathisch dargestellt.Die Spannung steigert sich aber der Humor rückt dann doch in den Vordergrund. Fazit:Es ist ein Roman den ich fast auf einen Rutsch durchgelesen habe.Humorvoll und kurzweilig dazu sehr liebenswert so kann ich dieses Buch beschreiben.Schon auf den ersten Seiten musste ich schmunzeln und lächeln weil die Geschichte zum Teil sehr turbulent ist.Tante Inge bringt nämlich Chaos nach Sylt.Mir taten Inge und Charlotte in dieser Geschichte manchmal schon leid.Ihre Ehemänner Heinz und Walter laufen zu Höchstleistungen auf. Immer mehr verstrickt sich Christine in Irrtümer und zieht völlig falsche Schlüsse daraus warum Tante Inge ihren Mann Walter verlassen hat.Mir persönlich hat Inge's Bruder Heinz sehr gefallen wie auch alle anderen Charaktere.Mit der Zeit drängte sich mir immer öfters die Frage auf was hat Tante Inge vor?Diese Frage wurde erst im letzten Drittel aufgeklärt.Also es geht zuweilen auch spannend weiter.Dieser humorvolle Roman ist einfach hinreißend und ist für mich auf jeden Fall ein Lesehighlight.Darum vergebe ich auch sehr gerne fünf Sterne.Das Buch ist der vierte Band einer siebenteiligen Reihe.Er ist in sich abgeschlossen.Die Vorgängerbücher braucht man nicht unbedingt zu kennen.

Sehr amüsante Familiengeschichte

Leserella am 06.07.2021

Bewertungsnummer: 1523539

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es macht einfach Spaß, das Buch zu lesen! Ganz harmlos fängt es an, mit einer alten Dame, die, angetrieben durch eine betrogene Ehefrau, versucht, ihr Leben noch einmal in andere Bahnen zu lenken, bevor es nach Jahrzehnten voller Langeweile zu Ende geht. Man ahnt schnell, dass sie ein kleines Geheimnis hütet und ohne Wissen ihres Ehemannes etwas Wichtiges regeln möchte - doch plötzlich entwickelt sich daraus ein kleiner Kriminalfall, und Tante Inge steckt mittendrin im Geschehen (ohne es selbst zu ahnen ;-) Ihre Familie auf Sylt ist dabei keinesfalls eine Stütze, im Gegenteil, dort geht es gehörig drunter und drüber. Sehr schön geschrieben, klare Leseempfehlung!

Sehr amüsante Familiengeschichte

Leserella am 06.07.2021
Bewertungsnummer: 1523539
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es macht einfach Spaß, das Buch zu lesen! Ganz harmlos fängt es an, mit einer alten Dame, die, angetrieben durch eine betrogene Ehefrau, versucht, ihr Leben noch einmal in andere Bahnen zu lenken, bevor es nach Jahrzehnten voller Langeweile zu Ende geht. Man ahnt schnell, dass sie ein kleines Geheimnis hütet und ohne Wissen ihres Ehemannes etwas Wichtiges regeln möchte - doch plötzlich entwickelt sich daraus ein kleiner Kriminalfall, und Tante Inge steckt mittendrin im Geschehen (ohne es selbst zu ahnen ;-) Ihre Familie auf Sylt ist dabei keinesfalls eine Stütze, im Gegenteil, dort geht es gehörig drunter und drüber. Sehr schön geschrieben, klare Leseempfehlung!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tante Inge haut ab

von Dora Heldt

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tante Inge haut ab