Kleine Geschichte Brasiliens

Inhaltsverzeichnis


Vorwort




I. Vor der Ankunft der Europäer


II. Die Kolonialzeit (1500–1777)

Portugiesische Expansionen im Spätmittelalter

Die Begegnung mit dem Fremden, 1500–1580

Konsolidierung und Krise, 1580–1700

Goldboom und Reformen, 1700–1777

III. Brasiliens Weg in die Unabhängigkeit (1777–1822)


Konflikte und Identitätsbildung in der späten Kolonialzeit

Der portugiesische Hof in Rio de Janeiro

Die Unabhängigkeit

IV. Das Brasilianische Kaiserreich (1822–1889)


Pedro I. und die Regentschaft (1822–1840)

Pedro II. (1840–1889)

Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen

Nation, Wissenschaft und Kultur

Abolition und Sturz der Monarchie

V. Zwischen Globalisierung und Nationalismus (1889–1945)


Die Erste Republik (1889–1930)

Globale Einbindung durch Kaffeewirtschaft und Kredite

Urbanisierung und gesellschaftliche Umbrüche

Die erste Präsidentschaft von Getúlio Vargas
(1930–1945)

Wirtschafts-, Arbeiter- und Aussenpolitik

Wissenschaft und Kultur

VI. Brasilien im Kalten Krieg (1945–1989)


Die Republik von 46 (1946–1964)

Die Militärdiktatur (1964–1985)

Transition und Aufarbeitung

VII. Brasilien in der neuen Globalisierung (seit 1990)


Das demokratische Brasilien

Globale wirtschaftliche und politische Einbindung

Gesellschaftliche Herausforderungen

Brasilien in der kulturellen Globalisierung

VIII. Historiographie und Deutung


Brasilianische Historiographie

Historiographie aus dem angelsächsischen Raum

Deutschsprachige Historiographie

IX. Zeittafel


X. Auswahlbibliographie



Abkürzungsverzeichnis


Karten

Personenregister


 

Band 6092
Beck'sche Reihe Band 6092

Kleine Geschichte Brasiliens

Buch (Taschenbuch)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kleine Geschichte Brasiliens

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.03.2013

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

19/12.3/1.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.03.2013

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

19/12.3/1.7 cm

Gewicht

232 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-64441-2

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kleine Geschichte Brasiliens

  • Vorwort




    I. Vor der Ankunft der Europäer


    II. Die Kolonialzeit (1500–1777)

    Portugiesische Expansionen im Spätmittelalter

    Die Begegnung mit dem Fremden, 1500–1580

    Konsolidierung und Krise, 1580–1700

    Goldboom und Reformen, 1700–1777

    III. Brasiliens Weg in die Unabhängigkeit (1777–1822)


    Konflikte und Identitätsbildung in der späten Kolonialzeit

    Der portugiesische Hof in Rio de Janeiro

    Die Unabhängigkeit

    IV. Das Brasilianische Kaiserreich (1822–1889)


    Pedro I. und die Regentschaft (1822–1840)

    Pedro II. (1840–1889)

    Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen

    Nation, Wissenschaft und Kultur

    Abolition und Sturz der Monarchie

    V. Zwischen Globalisierung und Nationalismus (1889–1945)


    Die Erste Republik (1889–1930)

    Globale Einbindung durch Kaffeewirtschaft und Kredite

    Urbanisierung und gesellschaftliche Umbrüche

    Die erste Präsidentschaft von Getúlio Vargas
    (1930–1945)

    Wirtschafts-, Arbeiter- und Aussenpolitik

    Wissenschaft und Kultur

    VI. Brasilien im Kalten Krieg (1945–1989)


    Die Republik von 46 (1946–1964)

    Die Militärdiktatur (1964–1985)

    Transition und Aufarbeitung

    VII. Brasilien in der neuen Globalisierung (seit 1990)


    Das demokratische Brasilien

    Globale wirtschaftliche und politische Einbindung

    Gesellschaftliche Herausforderungen

    Brasilien in der kulturellen Globalisierung

    VIII. Historiographie und Deutung


    Brasilianische Historiographie

    Historiographie aus dem angelsächsischen Raum

    Deutschsprachige Historiographie

    IX. Zeittafel


    X. Auswahlbibliographie



    Abkürzungsverzeichnis


    Karten

    Personenregister