Aristoteles

Inhaltsverzeichnis


Vorwort

1. Das Leben – wechselnde Wege

2. Das Werk und seine Überlieferung

3. Ethik – Wege zum Glück

4. Politik – Der Mensch im Raum der Polis

5. Rhetorik – Theorie der öffentlichen Rede

6. Poetik – Handeln im Drama

7. Logik, Sprache, Dialektik – Argumentationsstrategien

8. Metaphysik – Erste Philosophie

9. Physik – Zweite Philosophie

10. Kosmologie, Meteorologie, Elementenlehre, Chemie
– Die Erde im Mittelpunkt

11. Psychologie – Die Seele als Vollendung des Körpers

12. Biologie – Der Sekretär der Natur

13. Stationen der Rezeption

Anhang

Anmerkungen

Literaturhinweise

Bildnachweis

Personenregister

Ortsregister

 

Aristoteles

Lehrer des Abendlandes

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.38.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Aristoteles

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 38.90
eBook

eBook

ab Fr. 21.00

Beschreibung


"Aristoteles ist eins der reichsten und umfassendsten wissenschaftlichen Genies gewesen, die je erschienen sind, ein Mann, dem keine Zeit ein gleiches an die Seite zu stellen hat." (G.W.F. Hegel)

Der Wertschätzung, die Aristoteles durch Hegel erfuhr, wird man sich unumwunden anschliessen: Der Lehrer Alexanders des Grossen war der bedeutendste Philosoph der Antike, auf dessen Denken die gesamte abendländische Philosophie beruht.

Der Herausgeber der deutschen Aristoteles-Gesamtausgabe, Hellmut Flashar, erzählt in diesem umfassenden Werk, was wir heute über das Leben des grossen Denkers (384 - 322 v. Chr.) wissen, und erläutert jedes seiner erhaltenen Bücher. Die sehr konkrete und anschauliche biographische Skizze erhellt die private, politische und natürlich insbesondere die geistige Welt, in der Aristoteles als Sohn eines erfolgreichen Arztes, später als Schüler und Freund Platons und schliesslich als Begründer seiner eigenen Schule, des Peripatos, seinen Weg nimmt. Vor diesem Hintergrund werden die naturwissenschaftlichen, musischen, literaturtheoretischen, psychologischen und philosophischen Denkansätze, Forschungen und Lehren des Aristoteles Schritt für Schritt allgemeinverständlich entwickelt und erklärt.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.09.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

22.1/14.9/3.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.09.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

22.1/14.9/3.5 cm

Gewicht

659 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-64506-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Aristoteles

  • Vorwort

    1. Das Leben – wechselnde Wege

    2. Das Werk und seine Überlieferung

    3. Ethik – Wege zum Glück

    4. Politik – Der Mensch im Raum der Polis

    5. Rhetorik – Theorie der öffentlichen Rede

    6. Poetik – Handeln im Drama

    7. Logik, Sprache, Dialektik – Argumentationsstrategien

    8. Metaphysik – Erste Philosophie

    9. Physik – Zweite Philosophie

    10. Kosmologie, Meteorologie, Elementenlehre, Chemie
    – Die Erde im Mittelpunkt

    11. Psychologie – Die Seele als Vollendung des Körpers

    12. Biologie – Der Sekretär der Natur

    13. Stationen der Rezeption

    Anhang

    Anmerkungen

    Literaturhinweise

    Bildnachweis

    Personenregister

    Ortsregister