Sie und Er
Band 24243

Sie und Er

Roman, detebe

Buch (Taschenbuch)

Fr. 19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Sie und Er

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

18/11.1/4 cm

Gewicht

475 g

Beschreibung

Rezension

»An den Romanen Andrea De Carlos fasziniert immer wieder seine Beobachtungsgabe, seine Geduld, genau hinzusehen, und seine klare Sprache.«
»An den Romanen Andrea De Carlos fasziniert immer wieder seine Beobachtungsgabe, seine Geduld, genau hinzusehen, und seine klare Sprache.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

18/11.1/4 cm

Gewicht

475 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Leielui

Übersetzt von

Maja Pflug

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24243-0

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

rasante Lovestory mit Tiefgang……

Bewertung am 28.07.2013

Bewertungsnummer: 479883

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese rasante Dreiecks-Lovestory zieht einen sofort in ihren Bann. Die Hauptfigur ist die junge Clare, die in ihrer Liaison mit einem Mailänder Rechtsanwalt nie sie selbst sein kann. Dann kommt es zu einer Begegnung mit dem berühmten aber desillusionierten Schriftsteller Daniel Deserti, der ziemlich extreme Wesenszüge hat…… De Carlo gelingt es in seinem Roman hinter menschliche Fassaden, die im Grunde jeder in bestimmten Situationen im Leben hat, zu blicken .Dabei offenbart er die wahren Gefühle, die unter der glatten Oberfläche verborgen liegen… Seine teils drastischen Schilderungen von Clares und Daniels Empfindungen sind köstlich! Das Buch ist außergewöhnlich und originell erzählt und steckt voller Leben und Emotionen!

rasante Lovestory mit Tiefgang……

Bewertung am 28.07.2013
Bewertungsnummer: 479883
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese rasante Dreiecks-Lovestory zieht einen sofort in ihren Bann. Die Hauptfigur ist die junge Clare, die in ihrer Liaison mit einem Mailänder Rechtsanwalt nie sie selbst sein kann. Dann kommt es zu einer Begegnung mit dem berühmten aber desillusionierten Schriftsteller Daniel Deserti, der ziemlich extreme Wesenszüge hat…… De Carlo gelingt es in seinem Roman hinter menschliche Fassaden, die im Grunde jeder in bestimmten Situationen im Leben hat, zu blicken .Dabei offenbart er die wahren Gefühle, die unter der glatten Oberfläche verborgen liegen… Seine teils drastischen Schilderungen von Clares und Daniels Empfindungen sind köstlich! Das Buch ist außergewöhnlich und originell erzählt und steckt voller Leben und Emotionen!

Die Unlogik der Liebe

Bewertung am 15.06.2013

Bewertungsnummer: 440846

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Küsse im Schlafzimmer, Frühstück am Morgen, beruhigende Rituale ..." Schön, nicht? Aber: "... Rituale, die zur Manie werden, Gespräche im Wohnzimmer, die sich immer mehr wiederholen, praktische Fragen, die belastender werden, Perspektiven, die Jahrzehnte im Voraus erwogen werden ..." So in etwa ließe sich der Beziehungsalltag von Clare und Stefano definieren - aus der Sicht Clares. "... morgens, abends, samstags, sonntags, heimkommen, aufwachen, einschlafen ... ständiges Nebeneinander ...". Clare ist eine aufrichtige Träumerin, die Konflikte hasst, Stefano ein engstirniger Kontrolleur. Bis, ja bis zu jenem schicksalhaften Unfall, als Daniel in ihr Leben braust, im Wortsinn, whiskeybenebelt, mit seinem alten Jaguar. DER Daniel, bekannter Romanautor, dank Erfolglosigkeit und Alkohol nun launischer Zyniker und egozentrischer Macho, der aber eine unerklärliche magnetische Anziehung auf Clare ausstrahlt. Was folgt sind Beklommenheit, Verlegenheit, Begehren, Widerstreben, Leichtsinn, Ungeduld, Neugier, Lust, Verlangen, Angst. Andrea De Carlos SIE UND ER ist ein intelligenter, geistreicher und tiefgründiger Roman über die Liebe. De Carlo fabuliert elegant, präzis und unerschöpflich. Formen, Farben, Aromen, Blicke, Geräusche, Bewegungen. Charaktere, die allmählich aus den Seiten hervortreten, überraschende Einsichten, umfassende Beschreibungen. SIE UND ER hinterlässt Eindrücke und Empfindungen, die eine nachhaltige Wirkung haben.

Die Unlogik der Liebe

Bewertung am 15.06.2013
Bewertungsnummer: 440846
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Küsse im Schlafzimmer, Frühstück am Morgen, beruhigende Rituale ..." Schön, nicht? Aber: "... Rituale, die zur Manie werden, Gespräche im Wohnzimmer, die sich immer mehr wiederholen, praktische Fragen, die belastender werden, Perspektiven, die Jahrzehnte im Voraus erwogen werden ..." So in etwa ließe sich der Beziehungsalltag von Clare und Stefano definieren - aus der Sicht Clares. "... morgens, abends, samstags, sonntags, heimkommen, aufwachen, einschlafen ... ständiges Nebeneinander ...". Clare ist eine aufrichtige Träumerin, die Konflikte hasst, Stefano ein engstirniger Kontrolleur. Bis, ja bis zu jenem schicksalhaften Unfall, als Daniel in ihr Leben braust, im Wortsinn, whiskeybenebelt, mit seinem alten Jaguar. DER Daniel, bekannter Romanautor, dank Erfolglosigkeit und Alkohol nun launischer Zyniker und egozentrischer Macho, der aber eine unerklärliche magnetische Anziehung auf Clare ausstrahlt. Was folgt sind Beklommenheit, Verlegenheit, Begehren, Widerstreben, Leichtsinn, Ungeduld, Neugier, Lust, Verlangen, Angst. Andrea De Carlos SIE UND ER ist ein intelligenter, geistreicher und tiefgründiger Roman über die Liebe. De Carlo fabuliert elegant, präzis und unerschöpflich. Formen, Farben, Aromen, Blicke, Geräusche, Bewegungen. Charaktere, die allmählich aus den Seiten hervortreten, überraschende Einsichten, umfassende Beschreibungen. SIE UND ER hinterlässt Eindrücke und Empfindungen, die eine nachhaltige Wirkung haben.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sie und Er

von Andrea De Carlo

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sie und Er