Sie und Er
detebe Band 24243

Sie und Er

Buch (Taschenbuch)

Fr. 19.90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Wahre Liebe gibt es nicht. Nur Beziehungen, die ein wenig Sicherheit geben – so sieht es Clare. Oder Affären – so Daniel. Bei einem Autounfall  begegnen sich die beiden zum ersten Mal. Denkbar unromantisch. Doch derart nüchtern beginnen nur die ganz grossen Liebesgeschichten.

Andrea De Carlo, geboren 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und in Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, ›Creamtrain‹, der Durchbruch gelang. Acht Jahre später legte er den Roman ›Zwei von zwei‹ vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde. Andrea De Carlo lebt in Mailand und in Ligurien.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

18/11.1/4 cm

Gewicht

476 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2013

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

18/11.1/4 cm

Gewicht

476 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

Leielui

Übersetzer

Maja Pflug

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24243-0

Weitere Bände von detebe

  • Das Herz ist ein einsamer Jäger
    Das Herz ist ein einsamer Jäger Carson McCullers
    Band 24224

    Das Herz ist ein einsamer Jäger

    von Carson McCullers

    Buch

    Fr. 18.90

    (1)

  • Frankie
    Frankie Carson McCullers
    Band 24225

    Frankie

    von Carson McCullers

    Buch

    Fr. 15.90

    (1)

  • Spiegelbild im goldnen Auge
    Spiegelbild im goldnen Auge Carson McCullers
    Band 24226

    Spiegelbild im goldnen Auge

    von Carson McCullers

    Buch

    Fr. 13.90

    (0)

  • Uhr ohne Zeiger
    Uhr ohne Zeiger Carson McCullers
    Band 24227

    Uhr ohne Zeiger

    von Carson McCullers

    Buch

    Fr. 16.90

    (1)

  • Im Museum
    Im Museum Hartmut Lange
    Band 24228

    Im Museum

    von Hartmut Lange

    Buch

    Fr. 15.90

    (0)

  • War meine Zeit meine Zeit
    War meine Zeit meine Zeit Hugo Loetscher
    Band 24229

    War meine Zeit meine Zeit

    von Hugo Loetscher

    Buch

    Fr. 20.90

    (0)

  • Das Paar im Kahn
    Das Paar im Kahn Hansjörg Schneider
    Band 24233

    Das Paar im Kahn

    von Hansjörg Schneider

    Buch

    Fr. 15.90

    (3)

  • Hunkeler und die Augen des Ödipus
    Hunkeler und die Augen des Ödipus Hansjörg Schneider
    Band 24238

    Hunkeler und die Augen des Ödipus

    von Hansjörg Schneider

    Buch

    Fr. 15.90

    (2)

  • Der Spiegelkasten
    Der Spiegelkasten Christoph Poschenrieder
    Band 24239

    Der Spiegelkasten

    von Christoph Poschenrieder

    Buch

    Fr. 16.90

    (0)

  • Gesammelte Erzählungen
    Gesammelte Erzählungen Urs Widmer
    Band 24240

    Gesammelte Erzählungen

    von Urs Widmer

    Buch

    Fr. 20.90

    (0)

  • Aleph
    Aleph Paulo Coelho
    Band 24242

    Aleph

    von Paulo Coelho

    Buch

    Fr. 16.90

    (1)

  • Sie und Er
    Sie und Er Andrea De Carlo
    Band 24243

    Sie und Er

    von Andrea De Carlo

    Buch

    Fr. 19.90

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Unlogik der Liebe

Bewertung am 15.06.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Küsse im Schlafzimmer, Frühstück am Morgen, beruhigende Rituale ..." Schön, nicht? Aber: "... Rituale, die zur Manie werden, Gespräche im Wohnzimmer, die sich immer mehr wiederholen, praktische Fragen, die belastender werden, Perspektiven, die Jahrzehnte im Voraus erwogen werden ..." So in etwa ließe sich der Beziehungsalltag von Clare und Stefano definieren - aus der Sicht Clares. "... morgens, abends, samstags, sonntags, heimkommen, aufwachen, einschlafen ... ständiges Nebeneinander ...". Clare ist eine aufrichtige Träumerin, die Konflikte hasst, Stefano ein engstirniger Kontrolleur. Bis, ja bis zu jenem schicksalhaften Unfall, als Daniel in ihr Leben braust, im Wortsinn, whiskeybenebelt, mit seinem alten Jaguar. DER Daniel, bekannter Romanautor, dank Erfolglosigkeit und Alkohol nun launischer Zyniker und egozentrischer Macho, der aber eine unerklärliche magnetische Anziehung auf Clare ausstrahlt. Was folgt sind Beklommenheit, Verlegenheit, Begehren, Widerstreben, Leichtsinn, Ungeduld, Neugier, Lust, Verlangen, Angst. Andrea De Carlos SIE UND ER ist ein intelligenter, geistreicher und tiefgründiger Roman über die Liebe. De Carlo fabuliert elegant, präzis und unerschöpflich. Formen, Farben, Aromen, Blicke, Geräusche, Bewegungen. Charaktere, die allmählich aus den Seiten hervortreten, überraschende Einsichten, umfassende Beschreibungen. SIE UND ER hinterlässt Eindrücke und Empfindungen, die eine nachhaltige Wirkung haben.

Die Unlogik der Liebe

Bewertung am 15.06.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Küsse im Schlafzimmer, Frühstück am Morgen, beruhigende Rituale ..." Schön, nicht? Aber: "... Rituale, die zur Manie werden, Gespräche im Wohnzimmer, die sich immer mehr wiederholen, praktische Fragen, die belastender werden, Perspektiven, die Jahrzehnte im Voraus erwogen werden ..." So in etwa ließe sich der Beziehungsalltag von Clare und Stefano definieren - aus der Sicht Clares. "... morgens, abends, samstags, sonntags, heimkommen, aufwachen, einschlafen ... ständiges Nebeneinander ...". Clare ist eine aufrichtige Träumerin, die Konflikte hasst, Stefano ein engstirniger Kontrolleur. Bis, ja bis zu jenem schicksalhaften Unfall, als Daniel in ihr Leben braust, im Wortsinn, whiskeybenebelt, mit seinem alten Jaguar. DER Daniel, bekannter Romanautor, dank Erfolglosigkeit und Alkohol nun launischer Zyniker und egozentrischer Macho, der aber eine unerklärliche magnetische Anziehung auf Clare ausstrahlt. Was folgt sind Beklommenheit, Verlegenheit, Begehren, Widerstreben, Leichtsinn, Ungeduld, Neugier, Lust, Verlangen, Angst. Andrea De Carlos SIE UND ER ist ein intelligenter, geistreicher und tiefgründiger Roman über die Liebe. De Carlo fabuliert elegant, präzis und unerschöpflich. Formen, Farben, Aromen, Blicke, Geräusche, Bewegungen. Charaktere, die allmählich aus den Seiten hervortreten, überraschende Einsichten, umfassende Beschreibungen. SIE UND ER hinterlässt Eindrücke und Empfindungen, die eine nachhaltige Wirkung haben.

Unsere Kund*innen meinen

Sie und Er

von Andrea De Carlo

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sie und Er