Das Berliner U- und S-Bahnnetz

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Hundekopf und Netzspinne: Das Berliner U- und S-Bahnnetz
Berliner Innenstadtplan mit Pferdebahnen, 1888
Eisenbahn-Direktionskarte Berlin, 1896
Bahnen in Berlin und Umgebung, 1898
Hoch- und Untergrundbahn zu Berlin, 1902
Eisenbahnnetz von Gross-Berlin, 1910
Berliner Stadt-, Ring- und Vorortverkehr, 1912
Betriebsnetz der Berliner Hoch- und Untergrundbahnen, 1917
Gleisanlagen der Reichsbahn in Berlin, 1922
Schnellbahnplan von Berlin, 1923
Eröffnungsjahre der Strecken in Berlin, 1930
Übersichtsplan der Berliner U-Bahn, 1931
Das BVG-Liniennetz, 1934
Gemeinsamer Plan von U- und S-Bahn, 1934
Plan der Berliner S-Bahn, 1936
Preisstufen und Fahrzeiten bis S-Bahnhof Olympiastadion, 1936
Übersichtskarte mit Betriebsüberwachungsstellen, 1937
Ausflugskarte der BVG, 1939
Berliner Innenstadtplan mit BVG-Linien, 1939
Bezirk der Reichsbahnbaudirektion Berlin, 1939
Übersicht der Reichsbahndirektion Berlin, 1943
Taschenplan der Berliner U-Bahn, 1947
BVG-Verkehrsnetz mit Sektoreneinteilung, 1950
Übersichtsplan der Berliner S-Bahn,1960
Netze der BVG in Ost und West, 1960
Liniennetz der Berliner U-Bahn

Das Berliner U- und S-Bahnnetz

Eine Geschichte in Streckenplänen von 1888 bis heute

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Die Geschichte des Berliner U- und S-Bahnnetzes begann 1865 mit einer Pferde-Eisenbahn, die von Charlottenburg zum Brandenburger Tor führte. Nur wenige Jahre später war das Schienennetz bereits so verzweigt, dass die Berliner detaillierte Streckenpläne brauchten, um sich orientieren zu können.
Dieses Buch enthält 40 historische Verkehrspläne von 1888 bis 2013 und ausführliche Beschreibungen dazu. Zusammen mit zeitgenössischen Aufnahmen wecken sie Erinnerungen an bewegte Zeiten und führen dem Leser ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte lebendig und anschaulich vor Augen. Besonders reizvoll ist es, die verschiedenen grafischen Lösungen der einzelnen Epochen zu vergleichen.

Alfred Gottwaldt war im Museum für Verkehr und Technik Leiter der Abteilung Schienenverkehr. Er war einer der besten Kenner der Eisenbahngeschichte und veröffentlichte zahlreiche Bücher zum Thema. Im Sommer 2015 ist der langjährige Autor des Verlags transpress verstorben.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.08.2013

Verlag

Motorbuch Verlag

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

26.6/22.8/1.2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.08.2013

Verlag

Motorbuch Verlag

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

26.6/22.8/1.2 cm

Gewicht

578 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-613-71449-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Berliner U- und S-Bahnnetz
  • Aus dem Inhalt:
    Hundekopf und Netzspinne: Das Berliner U- und S-Bahnnetz
    Berliner Innenstadtplan mit Pferdebahnen, 1888
    Eisenbahn-Direktionskarte Berlin, 1896
    Bahnen in Berlin und Umgebung, 1898
    Hoch- und Untergrundbahn zu Berlin, 1902
    Eisenbahnnetz von Gross-Berlin, 1910
    Berliner Stadt-, Ring- und Vorortverkehr, 1912
    Betriebsnetz der Berliner Hoch- und Untergrundbahnen, 1917
    Gleisanlagen der Reichsbahn in Berlin, 1922
    Schnellbahnplan von Berlin, 1923
    Eröffnungsjahre der Strecken in Berlin, 1930
    Übersichtsplan der Berliner U-Bahn, 1931
    Das BVG-Liniennetz, 1934
    Gemeinsamer Plan von U- und S-Bahn, 1934
    Plan der Berliner S-Bahn, 1936
    Preisstufen und Fahrzeiten bis S-Bahnhof Olympiastadion, 1936
    Übersichtskarte mit Betriebsüberwachungsstellen, 1937
    Ausflugskarte der BVG, 1939
    Berliner Innenstadtplan mit BVG-Linien, 1939
    Bezirk der Reichsbahnbaudirektion Berlin, 1939
    Übersicht der Reichsbahndirektion Berlin, 1943
    Taschenplan der Berliner U-Bahn, 1947
    BVG-Verkehrsnetz mit Sektoreneinteilung, 1950
    Übersichtsplan der Berliner S-Bahn,1960
    Netze der BVG in Ost und West, 1960
    Liniennetz der Berliner U-Bahn