Hygiene

Inhaltsverzeichnis


1 Grundlagen der Hygiene und Umweltmedizin

1.1 Gesundheit und Krankheit

1.2 Hygiene und Gesundheit

2 Bedeutung des Infektionsschutzgesetzes für den Gesundheitsschutz

2.1 Gesundheitspolitisches Ziel

2.2 Wichtige Legaldefinitionen

2.3 Meldepflicht

2.4 Ausbruchbekämpfung

2.5 Regelungen zur Infektionsprävention

3 Grundlagen der Krankenhaushygiene

3.1 Ziele, Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeit

3.2 Historische Entwicklung

3.3 Krankenhausinfektionen

3.4 Massnahmen zur Bekämpfung von Krankheitserregern

3.5 Massnahmen zur Distanzierung von Krankheitserregern

3.6 Infektionsprävention in der Krankenpflege

3.7 Spezielle Hygienemassnahmen bei der Pflege infektiöser Patienten

3.8 Schutzimpfungen

3.9 Küchenhygiene

3.10 Bauliche Voraussetzungen zur Infektionsprävention

3.11 Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Leitlinien und Normen

3.12 Organisation und Qualitätsmanagement der Krankenhaushygiene

4 Umwelthygiene

4.1 Wasserhygiene

4.2 Bodenhygiene

4.3 Abfallstoffhygiene

4.4 Lufthygiene

4.5 Innenraumhygiene

4.6 Lärm

4.7 Elektromagnetische Felder

5 Anhang

Hygiene

Prüfungswissen für Pflege- und Gesundheitsfachberufe

Buch (Taschenbuch)

Fr.43.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Coli, Keime & Co. lauern überall im Krankenhaus und anderen stationären Pflegeeinrichtungen. Sie verursachen Kosten und vermeidbare Gesundheitsschäden. Hygiene ist heute mehr als die Kenntnis von Desinfektions- und Sterilisationsmassnahmen. So bildet die praktische Infektionsprävention in der Pflege das zentrale Kapitel des Buches. Berücksichtigt wurden die aktuellen Richtlinien des Robert-Koch-Institus. Print on Demand, daher verlängerte Lieferzeit.


Prof. Dr. med. Axel Kramer, Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin der Universität Greifswald und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene

Dr. med. Georg Daeschlein, Facharzt für Mikrobiologie und Labormedizin, Instiut für Hygiene und Umweltmedizin der Universität Greifswald

Bettina Chergui, Krankenschwester

Prof. Dr. Hans Wagenvoort, Leiter der Abteilung Medizinische Mikrobiologie am Atrium Medical Centre Heerlen NL und Mitglied der Europäischen Studiengruppe Nosokomiale Infektionen

Das Buch ist nicht nur für die Prüfungsvorbereitung wichtig, sondern bietet darüberhinaus vielen, die mehr am Rande mit hygienischen Problemen zu tun haben, ein gute Orientierung.
Hygiene & Medizin, 3/2007 Liefert das gesamte prüfungsrelevante Wissen zu Grundlagen und Methoden der Hygiene sowie der Infektionsprävention nach den aktuellen Richtlinien des Robert-Kochs-Instituts. ekz-Informationsdienst, 26/2005 Dem Buch ist zu wünschen, dass es von möglichst vielen Auszubildenden und Berufstätigen der Pflegeberufe genutzt wird.
Krankenhaushygiene und Infektionsverhütung, 4/2005

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.03.2005

Herausgeber

Johan Hendrik Wagenvoort + weitere

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

23.9/17.7/1.6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.03.2005

Herausgeber

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

23.9/17.7/1.6 cm

Gewicht

481 g

Auflage

Nachdruck der 2. Auflage 2005

Reihe

Bunte Reihe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-31337-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hygiene

  • 1 Grundlagen der Hygiene und Umweltmedizin

    1.1 Gesundheit und Krankheit

    1.2 Hygiene und Gesundheit

    2 Bedeutung des Infektionsschutzgesetzes für den Gesundheitsschutz

    2.1 Gesundheitspolitisches Ziel

    2.2 Wichtige Legaldefinitionen

    2.3 Meldepflicht

    2.4 Ausbruchbekämpfung

    2.5 Regelungen zur Infektionsprävention

    3 Grundlagen der Krankenhaushygiene

    3.1 Ziele, Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeit

    3.2 Historische Entwicklung

    3.3 Krankenhausinfektionen

    3.4 Massnahmen zur Bekämpfung von Krankheitserregern

    3.5 Massnahmen zur Distanzierung von Krankheitserregern

    3.6 Infektionsprävention in der Krankenpflege

    3.7 Spezielle Hygienemassnahmen bei der Pflege infektiöser Patienten

    3.8 Schutzimpfungen

    3.9 Küchenhygiene

    3.10 Bauliche Voraussetzungen zur Infektionsprävention

    3.11 Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Leitlinien und Normen

    3.12 Organisation und Qualitätsmanagement der Krankenhaushygiene

    4 Umwelthygiene

    4.1 Wasserhygiene

    4.2 Bodenhygiene

    4.3 Abfallstoffhygiene

    4.4 Lufthygiene

    4.5 Innenraumhygiene

    4.6 Lärm

    4.7 Elektromagnetische Felder

    5 Anhang