Sexualmörder, Sexualtäter, Sexualopfer

Sexualmörder, Sexualtäter, Sexualopfer

Eine erklärende Erzählung

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 52.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Sexualmörder, Sexualtäter, Sexualopfer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 40.90

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.04.2013

Verlag

Mabuse

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

21.6/13.6/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.04.2013

Verlag

Mabuse

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

21.6/13.6/3 cm

Gewicht

534 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86321-155-4

Weitere Bände von Edition Das Narrenschiff

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Erschreckend, lehrreich, faszinierend

Timm Steuber aus Hamm am 14.07.2013

Bewertungsnummer: 816549

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Sexualmörder- Sexualtäter- Sexualopfer" von Andreas Marneros ist längst ein Klassiker und erscheint nun gebunden nach über zehn Jahren in einer überarbeiteten Ausgabe. Auf knapp 400 Seiten erfährt man wieder Dinge über die Abgründe der menschlichen Psyche, die man eigentlich nicht wissen will- oder gerade doch? Der erfahrene Autor ist Forensiker, Gutachter und Psychiater und zeigt in über 40 Fällen aus der Praxis die Spielarten der sexuellen Perversion und Gewalt auf. Dazu wird der Leser wieder in ein Netz eingewoben aus gut erzählter Geschichte und wissenschaftlich fundierten Informationen. Und dieser gruseligen Mischung kann man kaum wiederstehen. Damit ist das Buch für den Fachmann ebenso wie für den interessierten Laien ein echter Fundus an Wissen- und Ekel. Die Figuren sind immer mit erfundenen Namen versehen, die Geschichte dahinter ist echt. Lernen Sie zum Beispiel Christian kennen. Er merkte als Jugendlicher, dass ihm schmerzhafte Bisse sexuelle Lust verschafften. Diese Obsession steigert sich bis hin zu Phantasien, in denen er von anderen Menschen geschlachtet und als Frikadelle zubereitet werden will. Am Ende tötet er selber eine Frau. Dieses Buch ist faszinierend schrecklich und atemberaubend echt.

Erschreckend, lehrreich, faszinierend

Timm Steuber aus Hamm am 14.07.2013
Bewertungsnummer: 816549
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Sexualmörder- Sexualtäter- Sexualopfer" von Andreas Marneros ist längst ein Klassiker und erscheint nun gebunden nach über zehn Jahren in einer überarbeiteten Ausgabe. Auf knapp 400 Seiten erfährt man wieder Dinge über die Abgründe der menschlichen Psyche, die man eigentlich nicht wissen will- oder gerade doch? Der erfahrene Autor ist Forensiker, Gutachter und Psychiater und zeigt in über 40 Fällen aus der Praxis die Spielarten der sexuellen Perversion und Gewalt auf. Dazu wird der Leser wieder in ein Netz eingewoben aus gut erzählter Geschichte und wissenschaftlich fundierten Informationen. Und dieser gruseligen Mischung kann man kaum wiederstehen. Damit ist das Buch für den Fachmann ebenso wie für den interessierten Laien ein echter Fundus an Wissen- und Ekel. Die Figuren sind immer mit erfundenen Namen versehen, die Geschichte dahinter ist echt. Lernen Sie zum Beispiel Christian kennen. Er merkte als Jugendlicher, dass ihm schmerzhafte Bisse sexuelle Lust verschafften. Diese Obsession steigert sich bis hin zu Phantasien, in denen er von anderen Menschen geschlachtet und als Frikadelle zubereitet werden will. Am Ende tötet er selber eine Frau. Dieses Buch ist faszinierend schrecklich und atemberaubend echt.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sexualmörder, Sexualtäter, Sexualopfer

von Andreas Marneros

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sexualmörder, Sexualtäter, Sexualopfer