• Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
  • Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
Band 1

Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1

Thriller

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 5.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37032

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2013

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18.7/12.6/4.3 cm

Gewicht

386 g

Beschreibung

Rezension

"Dieses Buch von Ethan Cross hat das, was ein gutes Buch braucht: Man will es nicht mehr aus der Hand legen. Es ist spannend, blutig und verpasst einem regelmässig eine Gänsehaut." Lara Kühn, Heilbronner Stimme, 11.08.2016 "Ein schwarzer Thriller, der gekonnt mit dem Bösen spielt." Schweriner Volkszeitung "Spannend und subtil, ein typisch amerikanischer Thriller mit doppeltem Boden, der den Leser immer wieder auf die falsche Fährte lockt und am Ende in einem grossen Showdown endet." Waldeckische Landeszeitung

Details

Verkaufsrang

37032

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2013

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

18.7/12.6/4.3 cm

Gewicht

386 g

Auflage

17. Auflage 2013

Reihe

Ein Shepherd Thriller 1

Originaltitel

The Shepherd

Übersetzer

Dietmar Schmidt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-404-16923-8

Weitere Bände von Francis Ackerman junior

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

92 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Mal was Anderes

Nayezi am 07.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Leben besteht zu 10% aus dem, was uns widerfährt und zu 90% aus unserer Reaktion darauf“ (S. 24 Z. 17-19) Der Thriller ist unter anderem aus der Sicht des Serienkillers geschrieben, was ich als sehr abwechslungsreich und “erfrischend“ empfand. Ich hatte anfangs etwas Sorge, dass das lesen langweilig ist, wenn man den Mörder schon kennt, jedoch war dies hier nicht der Fall. Mehr war es äußerst interessant das Ganze mal aus der Sicht des Täters mitzuerleben. Das Buch hat mir beim Lesen viel Freude bereitet. Ich mochte die Charaktere, da diese authentisch dargestellt sind und auch eine gewisse “Tiefe“ haben. Das Buch setzt den Leser zudem vor eine ethische Frage, welche sehr relevant ist und einen auch nach dem Lesen noch beschäftigt. Alles in Allem ein sehr gelungener Thriller, der spannend, aber auch brutal geschrieben ist.

Mal was Anderes

Nayezi am 07.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Leben besteht zu 10% aus dem, was uns widerfährt und zu 90% aus unserer Reaktion darauf“ (S. 24 Z. 17-19) Der Thriller ist unter anderem aus der Sicht des Serienkillers geschrieben, was ich als sehr abwechslungsreich und “erfrischend“ empfand. Ich hatte anfangs etwas Sorge, dass das lesen langweilig ist, wenn man den Mörder schon kennt, jedoch war dies hier nicht der Fall. Mehr war es äußerst interessant das Ganze mal aus der Sicht des Täters mitzuerleben. Das Buch hat mir beim Lesen viel Freude bereitet. Ich mochte die Charaktere, da diese authentisch dargestellt sind und auch eine gewisse “Tiefe“ haben. Das Buch setzt den Leser zudem vor eine ethische Frage, welche sehr relevant ist und einen auch nach dem Lesen noch beschäftigt. Alles in Allem ein sehr gelungener Thriller, der spannend, aber auch brutal geschrieben ist.

Nein

C. aus Bern am 13.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aufgrund der guten Beurteilungen hatte ich mich gefreut einen neuen Autor gefunden zu haben. Aus der Handlung könnte man mehr machen. Das Buch ist übertrieben und schwülstig geschrieben. Keine Spannung vorhanden. Ich musste mich anstrengen, um das Buch fertig zu lesen, da der Schreibstil mir zuwider ist. Das war mein erstes und letztes Buch von Ethan Cross.

Nein

C. aus Bern am 13.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aufgrund der guten Beurteilungen hatte ich mich gefreut einen neuen Autor gefunden zu haben. Aus der Handlung könnte man mehr machen. Das Buch ist übertrieben und schwülstig geschrieben. Keine Spannung vorhanden. Ich musste mich anstrengen, um das Buch fertig zu lesen, da der Schreibstil mir zuwider ist. Das war mein erstes und letztes Buch von Ethan Cross.

Unsere Kund*innen meinen

Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1

von Ethan Cross

3.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
  • Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1