Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme

Inhaltsverzeichnis

Einführung.- 1 Simulation als systemtheoretische Methode.- 2 Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen.- 3 Analyse existierender Simulationssysteme.- 4 Anforderungen für die Prozessführung.- 5 Anforderungen für die Modellierung.- 6 Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).- 7 Ein numerisches Verfahren zur verteilten Echtzeitsimulation gekoppelter Systeme.- 8 Entwurf und Realisierung des K_advice-Systems.- 9 Zusammenfassung und Ausblick.- A Zustandsgraphen der Tasktypen.- A1 Tasktyp model_server.- A2 Tasktyp compute.- A3 Tasktyp input.- A4 Tasktyp output.- B Numerische Beispiele.- B1 Testmodell 1.- B2 Testmodell 2.- B3 Testmodell 3.- B4 Zusammenfassung.- Stichwortverzeichnis.
Band 11

Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme

Entwurf und Realisierung eines Systems zur interaktiven graphischen Modellierung und zur modularen/verteilten Echtzeitsimulation verkoppelter dynamischer Systeme

Buch (Taschenbuch)

Fr.74.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 74.90
eBook

eBook

ab Fr. 51.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.09.1988

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.09.1988

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

24.4/17/1.7 cm

Gewicht

528 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-540-50256-2

Weitere Bände von Fachberichte Simulation

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Echtzeitsimulation zur Prozeßführung komplexer Systeme
  • Einführung.- 1 Simulation als systemtheoretische Methode.- 2 Problematik komplexer Prozesse und modellbasierende Lösungen.- 3 Analyse existierender Simulationssysteme.- 4 Anforderungen für die Prozessführung.- 5 Anforderungen für die Modellierung.- 6 Konzept einer Modellentwicklungsumgebung (MEU).- 7 Ein numerisches Verfahren zur verteilten Echtzeitsimulation gekoppelter Systeme.- 8 Entwurf und Realisierung des K_advice-Systems.- 9 Zusammenfassung und Ausblick.- A Zustandsgraphen der Tasktypen.- A1 Tasktyp model_server.- A2 Tasktyp compute.- A3 Tasktyp input.- A4 Tasktyp output.- B Numerische Beispiele.- B1 Testmodell 1.- B2 Testmodell 2.- B3 Testmodell 3.- B4 Zusammenfassung.- Stichwortverzeichnis.